O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

1932-1936

Book Description

Nach dem Erscheinen von „Gemeinschaft und Gesellschaft" und der typologischen Einführung seiner Strukturbegriffe zur Kennzeichnung unterschiedlicher sozialer Ordnungen, hat sich Tönnies dem Problem einer soziologisch-anthropologischen Entwicklungstheorie genähert. Dabei untersuchte er den wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Zustand der Neuzeit, der ihm idealtypisch mit dem der Gesellschaft identisch war, um die wesentlichen Richtungen und Tendenzen zu erkennen, ohne eine weitere der bereits vielen vorliegenden allgemeinen Weltgeschichten zu produzieren. Die für Tönnies kritische Frage der Neuzeit lautet: Kann und wird aus dem wissenschaftlichen, philosophischen Gedanken heraus eine wirksame, also mit Erfolg gelehrte Ethik hervorgehen?

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titelseite
  3. Impressum
  4. Inhalt nach Abteilungen
  5. Abkürzungen und Siglen
  6. Vorwort
  7. Geist der Neuzeit Teil II, III und IV
  8. [Vorrede]
  9. [Inhaltsverzeichnis]
  10. [Die Entwicklung zur Neuzeit]
  11. [Wendepunkt zur Neuzeit]
    1. [Zwischen Vernunft und Willkür]
    2. [Entwicklung des Handels]
  12. [Entwicklung des allgemeinen sozialen und ökonomischen
    1. A. Die Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse
      1. I. Die Zunahme der Bevölkerung
      2. II. [Die Zeitalter und ihre Gegensätze]
    2. B. [Die Entwicklung der europäischen Nationen während der letzten 4 Jahrhunderte]
      1. [Dreiteilung der abendländischen Kulturgeschichte]
      2. [Die neuere Entwicklung]
      3. [Die neuere wirtschaftliche und soziale Entwicklung und ihre Auswirkungen auf das Recht]
      4. [Die neuere Entwicklung der abendländischen Kultur]
      5. [Das Verhältnis der Individuen zur Korporation]
    3. [Die Verbände als Idee]
      1. [Kirche und Staat]
      2. [Haus, Dorf und Stadt]
      3. [Die Korporation]
    4. [Die moderne wirtschaftliche Entwicklung – Kapitalismus und Gegentendenzen]
  13. [Entwicklung des allgemeinen sozialen und ökonomischen Lebens]
    1. [Rationale Rechts- und Staatslehre]
    2. 2. Der Einfluß literarisch bedeutender Persönlichkeiten
    3. 3. Die Bedeutung der Technik
    4. [Entwicklung des allgemeinen politischen Lebens]
    5. B. Änderungen politischer Verhältnisse
      1. [Das Mittelalter – Die Herrschaft der Kirche]
      2. [Die Neuzeit – Die Herrschaft des Staates]
  14. [Die Neuzeit]
  15. Geist der Neuzeit II
  16. Das 4te Kapitel[. Ökonomischer Fortschritt und Kapitalismus]
    1. § 44 Der ökonomische Fortschritt
    2. § 45 Scheidung höherer Berufsstände
    3. § 46 Das Kapital
    4. § 47 Preiskämpfe
    5. § 48 Aufhebung der Arbeitsteilung
    6. § 49 [Vermehrung der produktiven Arbeiter]
    7. § 50 Beharrung der alten Gesellschaft
    8. § 51 Kapitalismus und Landwirtschaft
    9. § 52 Kredit des Kapitalismus
    10. § 53 Fernere Bedingungen des Fortschritts
  17. Das 5te Kapitel. Soziale Reform und Sozialismus
    1. § 54 Geld und Sozialgeschichte
    2. § 55 Die Freiheit des Eigentums
    3. § 56 Krise des Liberalismus
    4. § 57 Der Sozialismus
  18. Geist der Neuzeit III
  19. [Die Phasen des modernen Staates]
    1. [Der moderne Staat – ein neuzeitliches Wesen]
    2. [Geschichte des neuzeitlichen Absolutismus]
    3. [Entwicklung zum neuzeitlichen Rechtsstaat]
    4. [Der Rechtsstaat]
    5. [Der Cäsarismus]
    6. [Die republikanische Staatsform und das Wahlrecht]
    7. [Die Wirkungen der politischen Parteien]
    8. [Parteikämpfe]
    9. [Die Zukunft Europas liegt in tiefstem Dunkel]
  20. [Besitz und Eigentum als soziale Werte]
    1. [Das gemeinschaftliche Eigentum]
    2. [Das gesellschaftliche Eigentum]
    3. [Die Freiheit des Eigentums]
    4. [Die positiv rechtliche Begründung des Eigentums]
  21. [Entwicklung der Zivilisation]
    1. [Kultur und Zivilisation]
    2. [Wirkungen des städtischen Lebens]
    3. [Wirkungen des Angriffs der Osmanen auf Europa]
    4. [Wirkungen der Erfindung der modernen Buchdruckerpresse]
  22. [Politik des Staates]
    1. [Das Heer als Werkzeug der Politik]
    2. [Monarchie und Militär]
  23. Geist der Neuzeit IV
  24. [Der unablässige Kampf des Geistes der Neuzeit]
    1. [Erneuerung aus dem Geiste der Wissenschaft]
    2. [Kämpfe unter dem Gesetz der Zeit]
    3. [Verhältnis von Religion und Wissenschaft]
    4. [Bedeutung der mosaischen Religionen]
    5. [Christentum, Renaissance und Humanismus]
    6. [Kampf der Weltanschauungen]
    7. [Reformbewegungen und Reformation]
    8. [Der neue Geist der Aufklärung]
    9. [Bedeutung des christlichen Naturrechts]
    10. [Gemeinsamer religiöser und wissenschaftlicher Besitz]
  25. [Veränderungen, Neuerungen und Umwälzungen in der Neuzeit]
    1. [Folgen der Vermehrung und Verdichtung zusammenwirkender Menschenmengen]
    2. [Geschichtliche Entwicklung des Menschen]
    3. [Der Begriff der Kultur]
    4. [Der Begriff der Zivilisation]
    5. [Wirkungen des Werdens und Wachsens der Städte]
  26. [Die Urkatastrophe der Neuzeit]
  27. [Der 1. Weltkrieg und die Neuzeit]
  28. Apparat
  29. Editorischer Bericht
  30. Bibliographie
  31. Register der Publikationsorgane
  32. Personenregister
  33. Sachregister
  34. Plan der Tönnies-Gesamtausgabe
  35. Fußnoten