Das 5te Kapitel. Soziale Reform und Sozialismus

§ 54 (Geld und Sozialgeschichte)

Das Geld – worin die Gesellschaft ihren lebendigen Ausdruck hat – ist von Alters her verrufen und oft verflucht worden, auch vor dem Christentum, [5] von der antiken Gesellschaft als die Scheidemünze ihrer ökonomischen und sittlichen Ordnung (Marx Kapitel I S. 96). Und heute, wo das echte Geld relativ selten ist, ist der Gebrauch für Täuschung und Betrug um so mehr erleichtert und daher unermeßlich häufiger geworden. Kein Wunder daß auch heute noch im Gebrauche des Geldes weite Kreise die Wurzel aller [10] sozialen Übel sehen.

Aber der Besitz des Geldes ist in zwiefacher Hinsicht von besonderer Bedeutung, von unbedingtem Werte: 1. indem man frei darüber verfügen ...

Get 1932-1936 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.