EINFÜHRUNG

Kann Fotografie wirklich kreativ sein? Oder zeichnet sie nur das Vorhandene auf? Nicht jeder ist davon überzeugt. Platon sagte: »Können wir von einem Maler sagen, dass er etwas schafft? Natürlich nicht – er imitiert nur.« Die Fotografie hätte er vermutlich genauso gesehen. Allerdings lag er falsch. Kreativität mit der Kamera ist ein Balanceakt. Das bedeutet, sich mit dem Leben zu beschäftigen und sich auf Unvorhersehbares einlassen. Momente festhalten. Es hat aber auch mit persönlichem Flair zu tun. Mit Ihrer eigenen Denk- und Sichtweise.

Sie nehmen den Betrachter bei der Hand und zeigen ihm genau, wo Sie zu diesem bestimmten Moment gewesen sind, der sich so nie wiederholt.

Sie sagen: »Ich zeige Dir, was ich gesehen habe. Nur meine ...

Get 50 Wege zur kreativen Fotografie now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.