O'Reilly logo

Adobe Flash CS5 by André Reinegger, Sascha Kersken

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Funktionen

Wenn Sie bestimmte Codeblöcke immer wieder benötigen, bietet es sich an, sie in eine Funktion auszulagern; für Event-Handler werden sie sogar zwingend benötigt, wie Sie bereits gesehen haben. Im Grunde sind Funktionen nichts weiter als benannte Anweisungsfolgen. Sie haben in diesem Kapitel bereits zahlreiche vordefinierte Funktionen kennengelernt, zum Beispiel trace() oder gotoAndPlay(). Wenn Sie selbst Funktionen definieren, können Sie sie innerhalb Ihres Films selbstverständlich genauso einsetzen.

Setzen Sie Funktionsdefinitionen am einfachsten in das erste Schlüsselbild der gewünschten Zeitleiste. Sie werden durch das Schlüsselwort function eingeleitet und umschließen grundsätzlich einen Anweisungsblock. Das folgende Beispiel zeigt ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required