Revisionen

Wenn Sie anfangs ein Repository anlegen, befindet sich das gesamte Repository in der Revision 0. Ein import und jedes folgende commit erhöhen die Revisionsnummer um 1. Wenn Sie ein Commit abgeschlossen haben, liefert Subversion die neue Revisionsnummer als Ausgabe zurück. Das mag auf den ersten Blick etwas verwirrend sein, insbesondere für CVS-Nutzer: Subversion unterscheidet nicht die Revisionen einzelner Dateien, für Subversion ist vielmehr das ganze Repository in der Revision X. Anders gesagt: Die Revision X einer Datei stellt die Datei dar, wie sie in der Revision X des Repository vorliegt. Dazu muss sich diese eine Datei in aufeinander folgenden Revisionen aber nicht zwangsläufig geändert haben!

Die Dateien in einer Arbeitskopie ...

Get Agile Java-Entwicklung in der Praxis now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.