O'Reilly logo

Aktualisieren Ihrer MCSA/MCSE-Zertifizierung auf Windows Server 2008 MCTS - Original Microsoft Training für Examen 70-648 und 70-649 by Ian L. McLean, Orin Thomas

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Lektion 2: Sammeln von Netzwerkdaten 505
6. Melden Sie sich ab und melden Sie sich dann mit dem Benutzerkonto Kim_Akers wie-
der auf dem Server Glasgow an.
7. Starten Sie den Network Monitor im Menü Microsoft Network Monitor 3.2. Schließen
Sie das Dialogfeld Microsoft Update Opt-In. Klicken Sie in der Konsole Microsoft
Network Monitor 3.2 auf New capture tab (Abbildung 9.22).
8. Klicken Sie auf Start. Nach etwa 30 Sekunden wurden für unsere Zwecke genügend
Daten gesammelt. Klicken Sie dann auf Stop.
9. Klicken Sie verschiedene Datensätze (Frames) an, die in der Sammelphase erfasst
wurden, und sehen Sie sich im Bereich Frame Details die Angaben über die Art des
Datenverkehrs an.
Zusammenfassung der Lektion
Mit dem Microsoft Baseline Security Analyzer können Sie Computer auf fehlende
Updates und auf Sicherheitsmängel in der allgemeinen Windows-Konfiguration und
in den IIS- und SQL-Konfigurationen untersuchen.
Mit dem Network Monitor können Sie den Netzwerkdatenverkehr aufzeichnen und
analysieren. Filter ermöglichen Ihnen eine Beschränkung der aufgezeichneten oder
angezeigten Datenmenge.
Unter Windows Server 2008 können Sie den SNMP-Agenten (Simple Network Mana-
gement Protocol) aktivieren, indem Sie den SNMP-Dienst installieren. SNMP-Agenten
werden zu Communities zusammengefasst. Mit der passenden SNMP-Verwaltungs-
software, beispielsweise System Center Essentials 2007, können Sie Daten von
SNMP-Agenten abrufen.
Lernzielkontrolle
Mit den folgenden Fragen können Sie Ihr Wissen über den Stoff aus Lektion 2, „Sammeln
von Netzwerkdaten“, überprüfen. Die Fragen finden Sie (in englischer Sprache) auch auf der
Begleit-CD, Sie können sie also auch auf dem Computer in einem Übungstest beantworten.
Hinweis Die Antworten
Die Antworten auf diese Fragen mit Erklärungen, warum die jeweiligen Auswahlmöglich-
keiten richtig oder falsch sind, finden Sie im Abschnitt „Antworten“ am Ende dieses Buchs.
1. Einige Benutzer können keine Verbindung mit einer Netzwerkanwendung auf einem
von vier Windows Server 2008-Computern herstellen. Die Anwendung scheint korrekt
zu funktionieren und andere Benutzer können Verbindungen herstellen. Mit welchem
der folgenden Tools können Sie den Netzwerkdatenverkehr untersuchen, der den Ser-
ver von den betreffenden Clientcomputern erreicht?
A. Microsoft Baseline Security Analyzer
B. Telnet
C. Network Monitor
D. SNMP
506 Kapitel 9: Verwalten von Softwareupdates und Überwachen von Netzwerkdaten
2. Einer der Clientcomputer aus Ihrem Netzwerk kann keine DNS-Adressen auflösen.
Die IP-Adresse des Clientcomputers lautet 192.168.15.101. Die IP-Adresse des DNS-
Servers ist 192.168.15.240. Der DNS-Server wurde auf einem Intranet-Server instal-
liert. Sie installieren den Network Monitor und zeichnen die Netzwerkdaten auf, wäh-
rend der Client versucht, einen DNS-Namen aufzulösen. Beim ersten Blick auf die
aufgezeichneten Daten stellen Sie fest, dass die Informationsmenge viel zu groß ist,
da im selben Zeitraum von vielen anderen Clients DNS- und Webserver-Anfragen
eintrafen. Welcher der folgenden Anzeigefilter zeigt den Datenverkehr zwischen dem
fraglichen Client und dem Server?
A.
DNS AND IPv4.Address == 192.168.15.240
B.
DNS OR IPv4.Address == 192.168.15.240
C.
DNS AND IPv4.Address == 192.168.15.101
D.
DNS OR IPv4.Address == 192.168.15.101
3. Ihre Organisation verwendet WSUS, um Clientcomputer mit Updates zu versorgen.
Mit welchem der folgenden Programme können Sie überprüfen, ob auf einem Client-
computer wichtige Updates fehlen?
A. nmcap.exe
B. ping.exe
C. mbsacli.exe
D. telnet.exe
4. Was müssen Sie auf einem Remotecomputer aktivieren, damit MBSA den Computer
erfolgreich untersuchen kann?
A. Serverdienst
B. Remoteregistrierungsdienst
C. Datei- und Druckerfreigabe
D. Arbeitsstationsdienst
E. Client für Microsoft-Netzwerke
5. Mit welchen der folgenden Gruppenrichtlinieneinstellungen können Sie die Hosts an-
geben, die vom SNMP-Dienst SNMP-Daten abrufen dürfen? (Wählen Sie zwei aus.
Jede korrekte Antwort ist Teil der vollständigen Lösung.)
A. Dynamisches Update
B. Communities
C. Traps für öffentliche Communities
D. Zugelassene Manager
E. Sicherheitsstufe aktualisieren

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required