O'Reilly logo

Aktualisieren Ihrer MCSA/MCSE-Zertifizierung auf Windows Server 2008 MCTS - Original Microsoft Training für Examen 70-648 und 70-649 by Ian L. McLean, Orin Thomas

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Lektion 2: Migration und Sicherung von virtuellen Computern 815
Mit dem Virtual Server Migration Toolkit können Sie reale (physische) Server, auf
denen Windows NT 4.0, Windows 2000 oder Windows Server 2003 verwendet wird,
in virtuelle Server konvertieren.
Reale (physische) Server, auf denen Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows
Server 2003 oder Windows Server 2008 verwendet wird, können Sie mit dem System
Center Virtual Machine Manager 2008 in virtuelle Server konvertieren.
Lernzielkontrolle
Mit den folgenden Fragen können Sie Ihr Wissen über den Stoff aus Lektion 2, „Migration
und Sicherung von virtuellen Computern“, überprüfen. Die Fragen finden Sie (in englischer
Sprache) auch auf der Begleit-CD, Sie können sie also auch auf dem Computer im Rahmen
eines Übungstests beantworten.
Hinweis Die Antworten
Die Antworten auf diese Fragen mit Erklärungen, warum die jeweiligen Auswahlmöglich-
keiten richtig oder falsch sind, finden Sie im Abschnitt „Antworten“ am Ende dieses Buchs.
1. Mit welchen der folgenden Tools können Sie zwei vorhandene Windows Server 2003-
Server so virtualisieren, dass die Server auf einem Windows Server 2008-Server mit
installiertem Hyper-V als virtuelle Computer eingesetzt werden können?
A. Virtual Server Migration Toolkit
B. Microsoft Application Virtualization
C. Virtual Server 2005 R2
D. Host Integration Server 2006
2. Wie viele Snapshots können Sie von einem einzelnen virtuellen Computer unter
Hyper-V anfertigen, sofern ausreichend Speicherplatz zur Verfügung steht?
A. 10
B. 25
C. 50
D. 100
3. Welche Art von virtueller Festplatte sollten Sie erstellen, wenn Sie Änderungen auf-
zeichnen möchten, die an einer vorhandenen Festplatte vorgenommen werden, diese
Änderungen aber nur nach einer späteren Überprüfung auf die Originalfestplatte über-
nehmen möchten?
A. Dynamisch erweiterbar
B. Feste Größe
C. Differenzierend
4. Einige Entwickler planen die Aktualisierung einer Anwendung, die auf einem virtuel-
len Windows Server 2008-Computer läuft, für dessen Verwaltung durch Hyper-V Sie
zuständig sind. Sie möchten sicherstellen, dass Sie die Konfiguration in den aktuellen
816 Kapitel 15: Hyper-V und Virtualisierung
Zustand zurückführen können, falls die Aktualisierung der Anwendung nicht zum vor-
gesehenen Ergebnis führt. Was sollten Sie tun?
A. Sie konfigurieren eine zusätzliche Festplatte für den virtuellen Computer und
richten eine Spiegelung der Festplatte ein.
B. Sie erstellen auf dem virtuellen Computer einen Systemwiederherstellungspunkt.
C. Sie halten den virtuellen Computer im Hyper-V-Manager an.
D. Sie erstellen mit dem Hyper-V-Manager einen Snapshot.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required