O'Reilly logo

ArchiCAD 18 Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

6.10
Drag&Drop
229
6.10 Drag&Drop
Zum Thema Bearbeiten gehört natürlich auch das Arbeiten mit der Zwischenab-
lage, um Objekte über dieses Medium aus anderen Programmen in das Projekt
einzufügen. Folgendes ist möglich:
Texte einfügen aus anderen Programmen
Zeichnungen aus der Projektstruktur anderer Projekte hereinholen
Bilder (Rasterdateien) aus anderen Programmen hereinholen
GDL-Objekte einfügen
Grundriss-Elemente aus anderen Stockwerken oder Projekten einfügen
DWG- oder DXF-Objekte sogar aus dem Internet mit der i-drop-Technik he-
reinholen. Dabei wird das Objekt mit einem Pipetten-Cursor (englisch eye-
dropper, daher i-drop) von der Internetseite in Ihre Zeichnung geholt.
Die Befehle dafür finden Sie wie bei fast allen Programmen im Werkzeugkasten
S
TANDARD und im Menü BEARBEITEN.
AUSSCHNEIDEN (Strg)+(X) löscht die gewählten Elemente aus der Zeichnung
und befördert sie in die Zwischenablage.
KOPIEREN (Strg)+(C) lässt die gewählten Elemente in der Zeichnung stehen
und kopiert sie in die Zwischenablage.
EINSETZEN (Strg)+(V) fügt die Elemente aus der Zwischenablage in die Zeich-
nung ein. Wenn es sich um ArchiCAD-Elemente handelt, werden sie zunächst
mit der Originalposition eingesetzt. Die Elemente bleiben für weitere Einsetz-
Operationen so lange in der Zwischenablage, bis andere Objekte in die Zwi-
schenablage kommen.
Sie können mit diesen Befehlen auch bequem Objekte von einem Geschoss in ein
anderes kopieren. Die Elemente werden standardmäßig an der gleichen Stelle ein-
gesetzt. Da sie beim Einsetzen mit einer Auswahlbox erscheinen, können Sie die
Elemente auch gleich an eine andere Stelle verschieben.
6.11 Übungsfragen
1. Wie erhalten Sie Element-Informationen?
2. Wie wird signalisiert, dass mehrere Elemente übereinander liegen?
3. Wie arbeiten Sie mit der S
CHNELLAUSWAHL?
4. Womit fügen Sie Elemente zur Auswahl hinzu?
5. Wie sieht der geschossübergreifende Markierungsrahmen aus?
Kapitel 6
Elemente bearbeiten
230
6. Was ist das Universalwerkzeug zum Bearbeiten?
7. Wie verschieben Sie Elemente am schnellsten?
8. Was bietet die Bearbeitungsfunktion M
ULTIPLIZIEREN?
9. Zu welcher Funktion gehört der Scheren-Cursor?
10.Womit erstellen Sie aus 2D-Geometrie normale Elemente wie Wände oder
Decken?

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required