O'Reilly logo

ArchiCAD 18 Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 3
Koordinateneingabe
96
3.4.2 Fangrichtungen
Die Fangrichtungen können Sie unter OPTIONEN|ARBEITSUMGEBUNG|FANGRICH-
TUNGEN UND MAUS generell einstellen. Sie spielen eine ähnliche Rolle wie die
Hilfslinien, nur werden dabei keine Hilfslinien dauerhaft sichtbar, aber die Rich-
tung rastet trotzdem ein. Wichtig ist, dass dazu die Taste
(ª) gedrückt werden
muss.
Abb. 3.35: Fangrichtungen
Die Standard-Einstellungen garantieren, dass die Fangrichtung waagerecht und
senkrecht einrastet, wenn Sie
(ª) drücken. Dies geschieht auch bei einem gedreh-
ten Raster bezüglich der entsprechend gedrehten Richtungen. Wenn Sie die Hilfs-
linien aktiviert haben (Kürzel
(Alt)+(H)), wird ArchiCAD auch bei der
nächstliegenden temporären und bleibenden Hilfslinie einrasten. Die bleibende
Hilfslinie ist ja eine temporäre, die Sie durch Anfahren bleibend gemacht haben.
Sie können auch einen F
ESTEN WINKEL eingeben, bei dem eingerastet werden soll.
Wichtig
Zum Einrasten auf Fangrichtungen muss die Taste (ª) gedrückt und gehalten wer-
den.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required