Kapitel 6
Elemente bearbeiten
214
Abb. 6.43: Das BEARBEITEN-Menü
6.9.1 Bewegen
Die erste Gruppe sind Befehle zum BEWEGEN von Elementen. Dies sind alles
Befehle, die Sie auch über P
ET-PALETTEN erreichen können. Die Aktionen der PET-
P
ALETTEN VERSCHIEBEN, DREHEN und SPIEGELN gibt es hier auch als Varianten
K
OPIE VERSCHIEBEN, KOPIE DREHEN und KOPIE SPIEGELN. Dabei bleibt dann die
Originalgeometrie erhalten. Diese Optionen erhalten Sie auch aus den P
ET-PALET-
TEN, wenn Sie bei VERSCHIEBEN, DREHEN und SPIEGELN die Taste (Strg) gedrückt
halten. M
EHRERE KOPIEN VERSCHIEBEN und MEHRERE KOPIEN DREHEN sind
schnelle Optionen, um mehrere Kopien ohne Neuwahl zu erstellen. Auch M
ULTI-
PLIZIEREN haben Sie schon über die PET-PALETTEN in Abschnitt 6.5, Standard-
Transformationen kennengelernt.
Von einem Geschoss in andere kopieren
Eine sehr nützliche Funktion unter BEWEGEN ist ELEMENTE NACH GESCHOSSEN
BEARBEITEN
. Damit können Sie ausgewählte Elementtypen wie Wände, Fenster
oder Türen etc. von einem Geschoss in weitere Geschosse kopieren, was die Erstel-
lung mehrgeschossiger Häuser wesentlich erleichtert. Abbildung 6.45 zeigt ein
Beispiel für das Kopieren aller Wände aus dem Erdgeschoss in drei weitere
Geschosse. Neben der Option K
OPIEREN gibt es noch die Möglichkeit, bestimmte
Objekttypen in ein anderes Geschoss zu verschieben oder auf gewählten Geschos-
sen zu löschen.

Get ArchiCAD 19 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.