O'Reilly logo

ArchiCAD 19 by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

16.3
Das Erdgeschoss
427
Sind zu lange oder überflüssige Wandstücke entstanden, dann verwenden Sie das
Werkzeug T
RIMMEN – auch im Menü BEARBEITEN|VERÄNDERN|TRIMMEN –, um
Enden oder Zwischenstücke mit dem Scheren-Cursor abzuschneiden. Am
schnellsten rufen Sie das S
CHEREN-Werkzeug zum Trimmen mit der Taste (Strg)
auf. Für zu kurze Wandstücke kann man an Ecken das Werkzeug VERBINDEN gut
gebrauchen .
Für die dünnen Zwischenwände stellen Sie die Wandstärke auf
0,115. Verwenden
Sie auch übers Kontextmenü für mehrere parallele Wände die nützlichen Bewe-
gungsbefehle wie K
OPIE VERSCHIEBEN.
16.3.2 Türen und Fenster
Abb. 16.11: Auswahl einer Innentür
Türen, die auf die Mitte der gesamten Wand gesetzt werden sollen, sind mit der
Einstellung Z
WISCHEN KNOTENPUNKTEN einfach zu positionieren. Dabei ist vor
allem zu beachten, dass in der Regel nicht die Mitte der gesamten Wand, sondern
die Mitte des Segments zwischen den nächsten Querwänden gemeint ist. Dazu
wäre bei den Fangpunkten nicht nur H
ÄLFTE zu aktivieren, sondern auch ZWI-
SCHEN SCHNITTPUNKTEN.
Kapitel 16
Konstruktionsbeispiel
428
Abb. 16.12: Einstellung der besonderen Fangpunkte (Palette STANDARD), hier Mitte eines
Wandstücks
Damit können Sie dann die gewählte Tür auf die Mitte eines Wandstücks positio-
nieren.
Abb. 16.13: Tür auf Wandmitte legen (1) und Öffnungsrichtung angeben (2)
Zum Einfügen einer Tür mit gegebenem Abstand können Sie wieder Fanghilfen
und den T
RACKER benutzen, um den Abstand von der Ecke als relative Position
einzugeben. In Abbildung 16.14 wird
1. zuerst der Eckpunkt angefahren (Häkchen und hellblauer Kringel erscheinen),
2. dann nach rechts gefahren, damit eine Hilfslinie erscheint,
x und schließlich
3. der Abstand
1,51 eingegeben und (¢).
Beim Einfügen der Fenster gehen Sie analog vor. Wenn eine Tür oder ein Fenster
einmal verkehrt herum eingefügt wurde, nnen Sie es leicht an der Einfügeposi-
tion mit der P
ET-PALETTE spiegeln oder um 180° drehen.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required