O'Reilly logo

ArchiCAD 19 by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 3
Koordinateneingabe
94
Hilfslinien lassen sich in vielfältiger Weise verwenden: Sie können auf den Hilfs-
linien entlangfahren, mehrere Hilfslinien zum Schnitt bringen, Lote auf Hilfsli-
nien fällen oder Parallelen dazu erzeugen.
Die Hilfslinien finden Sie im Menü A
NSICHT und in den Paletten STANDARD und
K
ONTROLLFENSTER. Mit ANSICHT|HILFSLINIEN ((Alt)+(H)) oder Klick auf die Werk-
zeuge in den Paletten werden die Hilfslinien ein- oder ausgeschaltet. Unter
A
NSICHT|HILFSLINIEN-OPTIONEN finden Sie dieselben HILFSLINIEN-OPTIONEN wie
in der S
TANDARD-Symbolleiste.
3.3.2 Temporäre Hilfslinien – Fanghilfen
Die temporären Hilfslinien können benutzt werden, sobald die FANGHILFEN akti-
viert sind. Sie finden die F
ANGHILFEN entweder unter ANSICHT|FANGHILFEN oder
in der S
TANDARD-Symbolleiste unter FANGHILFEN UND -PUNKTE (Abbildung 3.23).
Diese Hilfslinien erscheinen als hellblaue gestrichelte Linien, sobald Sie eine vor-
handene Kante berühren. Sie erscheinen auch während der Konstruktion, wenn
Sie beispielsweise eine Wand ungefähr waagerecht, senkrecht oder unter 45° (und
Vielfachen davon) zeichnen, bei der Eingabe des Endpunkts. Da die Wand dann
praktisch an diesen Hilfslinien einrastet und Sie nur noch die Länge eingeben
müssen, wird dadurch die Konstruktion sehr erleichtert (Abbildung 3.24).
Abb. 3.23: Temporäre Hilfslinien über FANGHILFEN aktivieren
Abb. 3.24: Temporäre Hilfslinien bei Wandkonstruktion

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required