O'Reilly logo

ArchiCAD 20 - Praxiseinsteig by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Anhang A
Fragen und Antworten
464
A.12 Antworten Kapitel 6
1. Durch Anfahren mit dem PFEIL-Werkzeug.
2. Es wird die Meldung M
EHRERE ELEMENTE (TAB) angezeigt.
3. Es wird in die Fläche des Elements hineingeklickt.
4. Mit
(ª) und Anklicken.
5. Gestrichelt und fett.
6. P
ET-PALETTEN nach Anklicken eines Objekts.
7. Objekt markieren und gleich Maustaste gedrückt lassen und verschieben.
8. Sie erstellen mit dieser Funktion regelmäßige Anordnungen durch mehrfaches
lineares Verschieben, Drehen, Verschieben in der Höhe und Anordnen in Form
einer Matrix.
9. Der Scheren-Cursor erscheint beim Trimmen oder bei Drücken der
(Strg)-Taste.
10.Mit dem Zauberstab.
A.13 Übungsfragen Kapitel 7
1. Wie viele vordefinierte Typen von Treppen gibt es?
2. Wie können Sie Treppenparameter fixieren?
3. Aus welchen Elementen wird eine benutzerdefinierte Treppe erstellt?
A.14 Antworten Kapitel 7
1. 21.
2. Mit einem Klick auf das Schloss-Symbol.
3. Aus einer Schraffur und Linien und Bögen für die Lauflinie.
A.15 Übungsfragen Kapitel 8
1. Wie viele Geometriemethoden gibt es für Fassaden und wie heißen sie?
2. Kann die Fassade geneigt sein?
3. Welche Elemente nennt man Pfosten und Riegel?
4. Welche Bestandteile können im Bearbeitungsmodus einzeln sichtbar gemacht
und bearbeitet werden?
5. Welche Arten von Paneelen können Sie auswählen?
6. Was bedeutet die Mehrfachauswahl von Profilelementen?

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required