O'Reilly logo

ArchiCAD 20 - Praxiseinsteig by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

C.4
Paletten
501
Abb. C.35: Palette KONTROLLFENSTER
Koordinaten-Palette
Diese Palette zeigt die aktuellen Cursorkoordinaten an und kann auch zur Koordina-
ten-Eingabe verwendet werden. Hiermit kann der Benutzerursprung neu bestimmt
werden und das Raster und der Rasterfang gesteuert werden.
Abb. C.36: Palette KOORDINATEN
Marker-Überprüfung
Mit dieser Palette können Sie überprüfen, ob Marker für Schnitte, Ansichten etc.
in der aktuellen Projekt-Sicht eventuell keine Referenz haben.
Abb. C.37: Überprüfen von Marker-Einträgen
Anhang C
Die Benutzeroberfläche im Detail
502
Marker Werkzeuge
Mit den Werkzeugen hier können Sie mit dem Button unter KORREKTUREN Ihre
Korrekturen oder Änderungen markieren und hervorheben, dokumentieren und
beschriften. Zum Lokalisieren sind unter A
USSCHNITT UND AUSWAHL die beiden
Buttons A
UF ELEMENT ZOOMEN und ELEMENTE AUSWÄHLEN wichtig.
Mit dem Button E
INTRAG HINZUFÜGEN unter MARKER EINTRÄGE können Sie auch
Einträge aus DWF-Dateien, die mit dem Reviewer-Programm mit Markierungen
versehen wurden, in Ihre Konstruktion übertragen.
Abb. C.38: Palette MARKER WERKZEUGE
Navigator
Der üblicherweise aktivierte NAVIGATOR zeigt die Struktur des aktuellen Projekts an.
Er enthält den Strukturbaum mit den einzelnen Geschossen und auch die besonde-
ren Ansichten für 3D, Schnitte und Details. Auch die verschiedenen Listen werden
C.4
Paletten
503
hier gezeigt. Durch Anklicken eines Untereintrags öffnen Sie das Anzeigefenster
dafür. Wenn es zu einem Knoten wie hier im Beispiel Details kein Plus-Symbol
gibt, dann sind eben noch keine Untereinträge vorhanden, sprich keine Details
erstellt worden.
Darunter finden Sie noch B
ESCHREIBUNGEN, wo das aktuell gewählte Geschoss,
die aktuelle Ansicht oder Liste mit ihren E
INSTELLUNGEN verwaltet werden kann.
Insbesondere können hier auch zusätzliche Geschosse eingerichtet werden oder 3D-
Ansichtseinstellungen geändert werden.
Bei einem Team-Projekt werden darunter noch die Möglichkeiten zur Reservie-
rung angezeigt, reservierte Elemente können von Ihnen bearbeitet werden, freige-
gebene von anderen Teamkollegen.
Abb. C.39: Palette NAVIGATOR
Anhang C
Die Benutzeroberfläche im Detail
504
Navigatorvorschau
Die NAVIGATORVORSCHAU bietet ein Übersichtsfenster zum besseren Einstellen
der Ansicht im Zeichenfenster (G
RUNDRISS oder 3D) an. Insbesondere für 3D-
Ansichten können Sie damit bequem Standpunkt und Blickrichtung bestimmen.
Abb. C.40: Palette NAVIGATORVORSCHAU
Organisator
Mit dieser Palette haben Sie über die vier Schaltflächen oben Zugriff auf die PRO-
JEKT-MAPPE, die AUSSCHNITT-MAPPE, das LAYOUTBUCH und auf PUBLISHER-SETS.
Dieses Werkzeug ist dann nützlich, wenn Sie Elemente aus einer Mappe in eine
andere übertragen wollen, beispielsweise Grundrisse in die Ausschnitt-Mappe
und weiter in das Layoutbuch (siehe Kapitel 12, Organisation, Layout und Plot).
PROJEKT-MAPPE enthält die Projektstruktur mit den Geschossen, Schnitten,
Ansichten, Details und 3D-Ansichten sowie den Listen.
AUSSCHNITT-MAPPE enthält alle Ausschnitte der Projekt-Mappe mit festge-
schriebenem Maßstab und individuell erstellte Ausschnitte.
LAYOUTBUCH enthält alle zum Plotten aufbereiteten Zeichnungsdarstellun-
gen.
PUBLISHER-SETS erlaubt, zur Weitergabe in anderen Formaten Dateien zu er-
stellen.
C.4
Paletten
505
Abb. C.41: Palette ORGANISATOR – PUBLISHER
Profil-Manager
Der PROFIL-MANAGER erlaubt die Erstellung und Verwaltung eigener Profile für
nde, Stützen und Unterzüge. Diese Profile können aufgerufen werden, wenn Sie
im E
INSTELLUNGSDIALOG des WAND-, STÜTZEN- oder UNTERZUG-Werkzeugs über
die betreffenden Form-Icons die Option W
ANDFORM oder PROFIL aktivieren und
dann im Abschnitt S
TRUKTUR in der Zeile PROFIL das Profil auswählen. Im PROFIL-
M
ANAGER erscheinen als Vorgaben auch solche Profile, die Sie über das Menü
O
PTIONEN|PROFILE|STANDARD STAHLPROFILE IMPORTIEREN geladen haben.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required