O'Reilly logo

ArchiCAD 20 - Praxiseinsteig by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

6.2
Explizite Auswahl zur Bearbeitung
191
Abb. 6.4: SCHNELLAUSWAHL mit PFEIL-Werkzeug
Das PFEIL-Werkzeug können Sie mit der (ª)-Taste aktivieren, wenn gerade ein
Werkzeug aus dem W
ERKZEUGKASTEN aktiv ist.
6.2 Explizite Auswahl zur Bearbeitung
6.2.1 Auswahl mit Pfeil-Werkzeug
Um Elemente zu bearbeiten, können Sie diese
mit dem PFEIL-Werkzeug anklicken
mit (ª) anklicken, falls ein anderes Werkzeug aktiv ist
mit PFEIL-Werkzeug und aktivierter SCHNELLAUSWAHL anklicken, um einfach
und effektiv zu wählen
mit (Strg)+(A) alle Elemente wählen, die zum aktuellen Werkzeug (WAND,
F
ENSTER o.Ä.) passen. Beispiel: Bei aktivem WAND-Werkzeug wählt (Strg)+(A)
alle Wände.
Beim P
FEIL-Werkzeug gibt es noch zwei Varianten, den normalen Objektwahlpfeil
und den hellen Pfeil zur Wahl von Unterobjekten. Das wird beispielsweise bei
M
ORPH-Objekten (Volumenkörpern) interessant, bei denen Sie neben dem gesam-
ten Objekt auch mal einzelne Flächen, Kanten oder Eckpunkte wählen wollen.
Dafür ist dann der helle Pfeil da.
Abb. 6.5: PFEIL-Werkzeug für normale Objekte und Unterobjekte
Bei Wahl mit (ª) wird ein Element der bisherigen Auswahl hinzugefügt.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required