image

Abb. 178: Darstellung eines spannungsvollen Augenblicks: Mensch und Bauwerk bestimmen die Bildkomposition.

Bei anderen bewegten, bildbeeinflussenden Objekten wie zum Beispiel einzelnen Wolken (siehe Abb. 156) oder Fahrzeugen lohnt es sich – je nach Situation – kurz zu warten, bis der ideale Zeitpunkt zur Aufnahme gekommen ist. Ein häufiges Problem sind parkende Autos, da sie die Sicht auf ein Gebäude verstellen und nicht entfernt werden können. In solchen Fällen muss der Fotograf die eigentlich mobilen Fahrzeuge wie stationäre Objekte behandeln und sie in den Bildaufbau integrieren (siehe Abb. 187), den Standort zur Aufnahme wechseln oder den ...

Get Architekturfotografie, 4th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.