Kapitel 6: Netzmodellierung

6.1  Der Netz-Arbeitsbereich

Mit der Netzmodellierung können Dateien mit den Formaten OBJ und STL eingelesen und bearbeitet werden. Das OBJ-Format ist ein offenes Austauschformat, das von vielen 3D-Programmen benutzt wird. Das STL-Format ist das typische Austauschformat im 3D-Druck-Bereich. Das Umschalten in die Netz-Umgebung ist zunächst einmal mit Konstruktion|Basisele. Volumenkör.|Erstellen|Netz erstellen möglich (Abbildung 6.1).

[Bild]

Abb. 6.1: Netz-Arbeitsbereich aktivieren

Die Netzumgebung setzt voraus, dass Sie sich im Modus Direkt Modellieren befinden, d.h. der Konstruktionsverlauf nicht erfasst wird. Das können ...

Get Autodesk Fusion 360, 2. Auflage now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.