O'Reilly logo

Autodesk Revit Architecture 2017 - Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 8
Weiteres zu Wänden, Decken, Fußböden und Treppen
230
und Wand anklicken, wird der Fboden hier unterbrochen und die Wand bis zur
Betondecke hinuntergezogen.
V
ERBINDEN richtet sich dabei nach den Prioritäten der einzelnen Materialien. In
Abbildung 8.15 sind die Prioritäten der einzelnen Schichten sichtbar. Nichttra-
gende Schichten haben hohe Nummern wie 4 oder 5 und damit geringe Priorität.
Tragende Schichten oder Wände und Betondecken haben dagegen kleine Num-
mern und damit höchste Priorität. Die Schichten mit hoher Priorität setzen sich
beim V
ERBINDEN gegen die niedrigen Prioritäten durch. In der Schnittansicht wer-
den Kanten zwischen verschiedenen Materialien dünn angezeigt, zwischen glei-
chen Materialien verschwinden sie sogar.
Abb. 8.18: Verbinden und Fixieren bei Decken
8.3.1 Türen, Treppen und Fußböden
Die Türen in Revit haben standardmäßig einen unteren Abstand für den Fußbo-
denaufbau von 10 cm. Bei anderen Fußbodenhöhen müssen die Türen entspre-
chend angepasst werden. Ebenso müssen V
ERSATZ UNTEN und VERSATZ OBEN bei
Treppen an den jeweiligen Fußbodenaufbau angepasst werden.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required