O'Reilly logo

Autodesk Revit Architecture 2017 - Praxiseinstieg by Detlef Ridder

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

1.4
Die Revit-Benutzeroberfläche
31
FEINE LINIEN – schaltet von der Anzeige mit zeichentechnischer unterschied-
licher Linienstärke zur Anzeige mit extra dünnen Linien um und umgekehrt.
VERDECKTE FENSTER SCHLIEßEN – schließt momentan nicht sichtbare
Ansichtsfenster.
FENSTER WECHSELN – wechselt zwischen verschiedenen Ansichtsfenstern.
Rechts daneben finden Sie die Dropdown-Liste S
CHNELLZUGRIFF-WERKZEUG-
KASTEN ANPASSEN, um Werkzeuge zu entfernen oder wieder aufzunehmen. Auch
können hier beliebige Werkzeuge aus den Multifunktionsleisten-Registern darun-
ter leicht hinzugefügt werden. Dazu gehen Sie mit einem Rechtsklick auf ein
Werkzeug und wählen dann die Kontextmenüfunktion Z
UM SCHNELLZUGRIFF-
W
ERKZEUGKASTEN HINZUFÜGEN.
1.4.4 Durchsuchen, Autodesk 360, Autodesk Exchange Apps und »?«
Oben rechts in der Programmleiste finden Sie sechs Werkzeuge.
DURCHSUCHEN – ermöglicht die Suche nach Begriffen in der Revit-Hilfe-Doku-
mentation und bei Autodesk-Online im Internet. Sie können dort einen Begriff
eingeben und dann auf das Fernglassymbol klicken. Die Fundstellen werden
durchsucht, und Sie können sie zum Nachschlagen anklicken.
KOMMUNIKATIONS-CENTER – Hier erhalten Sie einerseits Meldungen über die
Aktualität Ihres Programms oder nötige Updates, andererseits können Sie als
Subskriptionskunde ins S
UBSCRIPTION CENTER gehen und sich die Extras für
Subskriptionskunden abholen. Zugänge zu F
ACEBOOK und TWITTER werden
hier auch angeboten.
FAVORITEN
AUTODESK 360 – dient zur Anmeldung in der Cloud unter einer Autodesk-Kun-
den-ID. Sie können dort Zeichnungen hinterlegen, die sich von jedem Ort aus
abrufen lassen.
EXCHANGE APPS – Über das Werkzeug mit dem »X«-Symbol gelangen Sie in
den A
UTODESK APPS-STORE, wo Sie zahlreiche Zusatzfunktionen gratis oder
gegen Gebühr herunterladen können.
? – bietet mit Hilfe die übliche Online-Hilfe zur Information über Befehle und
Verfahren an. Im Punkt Info über Autodesk Revit Architecture 2017 und weiter
unter Produktinformationen können Sie die Daten Ihrer Installation und Regis-
trierung finden.
1.4.5 Multifunktionsleiste, Register, Gruppen und Flyouts
Unterhalb der Programmleiste erscheint die Multifunktionsleiste mit zahlreichen
Registern. Jedes Register enthält thematisch gegliederte Gruppen von Befehlen.
Kapitel 1
Revit installieren, starten und loslegen
32
Diese Gruppen können teilweise noch aufgeblättert werden. Das erkennt man
dann am kleinen schwarzen Dreieck im unteren Rand. Das Aufblättern kann
über eine Pin-Nadel fixiert werden. Im aufgeblätterten Bereich finden sich übli-
cherweise die selteneren Befehle der Gruppe.
Abb. 1.17: Struktur der Multifunktionsleisten mit Registern, Gruppen, Werkzeugen
Auch innerhalb der Gruppe können die Werkzeuge noch in sogenannten Flyouts
organisiert sein. Das Flyout wird wieder durch ein Dreieckssymbol gekenn-
zeichnet. Klicken Sie darauf, um zum gewünschten Befehl zu navigieren. Danach
bleibt der zuletzt benutzte Befehl als sichtbares Symbol stehen.
Abb. 1.18: Flyouts bei Werkzeugen und Gruppen
Sie können auch eine Gruppe aus der Multifunktionsleiste heraus auf die Zeichen-
fläche bewegen, indem Sie mit gedrückter Maustaste am Gruppentitel nach unten
ziehen. Dadurch bleibt die Gruppe auch dann erhalten, wenn Sie das Multifunk-
tionsregister wechseln. Mit einem Klick auf das kleine Symbol in der rechten obe-
ren Ecke der Berandung lässt sich die Gruppe später wieder zurückstellen. Diese
Berandung erscheint erst, wenn Sie mit dem Cursor die Gruppenfläche berühren.
Nicht immer sind alle Gruppen einer Multifunktionsleiste aktiviert. Mit einem
Rechtsklick in einen Gruppentitel lassen sich weitere unter G
RUPPEN ANZEIGEN per
Klick aktivieren.
In manchen Gruppentiteln finden Sie rechts einen kleinen schrägen Pfeil
.
Dahinter befinden sich üblicherweise spezielle Einstellungen und Stile für die
Befehle dieser Gruppe.
In der Multifunktionsleiste werden folgende Register angeboten:
1.4
Die Revit-Benutzeroberfläche
33
ARCHITEKTUR
enthält die grundlegenden Konstruktionsbefehle in den Gruppen ERSTELLEN
und ERSCHLIEßUNG mit den Werkzeugen für WAND, TÜR, FENSTER, DACH,
G
ESCHOSSDECKE und TREPPE, um nur die fundamentalen zu nennen.
Aber auch Funktionen für zweidimensionale Zeichnungsobjekte und Hilfs-
geometrien wie M
ODELLTEXT und MODELLLINIE liegen hier in der Gruppe
M
ODELL. Die Raumstempel und Flächenberechnungen können mit den
Werkzeugen in R
AUM & FLÄCHE erzeugt werden. Unter ÖFFNUNG finden
sich verschiedenste Werkzeuge für Wand-, Decken- und Dachdurchbrüche.
Und schließlich bietet die Gruppe ARBEITSEBENE für die Fälle, wo eine
andere Ebene als die normale Draufsicht zum Zeichnen benötigt wird,
unter F
ESTLEGEN und REFERENZEBENE unterschiedlich zu definierende
Arbeitsebenen an.
Abb. 1.19: Register ARCHITEKTUR
INGENIEURBAU
Im Register INGENIEURBAU finden sich in der Gruppe INGENIEURBAU neben
dem aus dem Register A
RCHITEKTUR schon bekannten Befehl STÜTZE wei-
tere Konstruktionsbefehle für Tragwerkselemente wie T
RÄGER und STREBE.
T
RÄGERSYSTEME werden für Dachstühle interessant, das Werkzeug RASTER
in der Gruppe BEZUG vereinfacht das Positionieren regelmäßig angeordne-
ter Stützen.
Unter MODELL|BAUTEIL können Sie entweder aus einer umfangreichen
Bibliothek seltener benutzte Bauelemente auswählen oder eigene Bauteile
als Volumenkörper erstellen.
Bei den ÖFFNUNGEN werden hier neben den schon aus dem Register ARCHI-
TEKTUR bekannten auch Durchbrüche in Trägern bei NACH FLÄCHE angeboten.
Tipp
Eine Legende für Raumstempel finden Sie nicht hier, sondern im Register
A
NSICHT!

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required