Vorwort

20 Jahre später

In den zwei Jahrzehnten, nachdem Tim May das kryptoanarchistische Manifest verfasste, gab es Dutzende verschiedener Projekte, mit denen versucht wurde, ein digitales Bargeld zu erschaffen, also eine eigenständige Währung, mit der über Computernetzwerke wie das Internet genauso schnell, gebührenfrei und in völliger Privatsphäre Zahlungen getätigt werden können, wie in der realen Welt mit unseren gewohnten Geldscheinen und Münzen. Nicht unbedeutend für die Motivation dieser Anstrengungen war auch die ökonomische Einsicht, dass die Menschheit ein von der Manipulation zentraler Instanzen wie Zentralbanken und Regierungen unabhängiges Zahlungsmedium gut gebrauchen könnte, haben doch diese Instanzen und die von ihnen entwickelten ...

Get Bitcoin – kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.