O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Business Intelligence und Reporting mit Microsoft SQL Server 2008

Book Description

Dieses Buch wendet sich an Leser, die professionell mit Business Intelligence-relevanten SQL Server 2008 Services arbeiten möchten. Es versetzt Sie in die Lage, OLAP-Objekte differenziert zu modellieren, Data Mining-Aufgaben zu lösen, Berichte zu gestalten und auf verschiedenen Ebenen bereitzustellen. Diese Aufgaben können durch Verwenden der Integration Services und deren Programmierung automatisiert und ins Informationssystem integriert werden. Die Autoren wenden sich nicht nur an Leser, die sich neu in die Business Intelligence-Welt einarbeiten möchten, sondern auch an jene, die bereits Erfahrung mit Microsoft SQL Server-Vorgängerversionen haben. Denn auch für diese Gruppe bietet SQL Server 2008 derart viele Neuerungen, dass es ohne erklärende Anleitungen kaum möglich ist, mit den neuen Werkzeugen effizient zu arbeiten.

Table of Contents

  1. Copyright
  2. Einführung und Installation
    1. Einführung und Überblick
      1. Für wen ist dieses Buch gedacht?
      2. Inhaltsüberblick
    2. Installation von SQL Server 2008 und Beispieldateien
      1. Installation von SQL Server 2008
      2. Installation der Beispieldateien
  3. OLAP
    1. OLAP – Einführung und Überblick
      1. Der Begriff OLAP
      2. Möglichkeiten und Grenzen von SQL
      3. Grundlegende Merkmale des multidimensionalen Konzepts
      4. OLAP und Data Warehouse
      5. Speicherkonzepte
    2. OLAP-Tutorium: Einen einfachen Cube erstellen
      1. Beispieldatenbank DW1fach
      2. Analysis Services-Projekt erstellen
      3. Datenquelle und -sicht definieren
      4. Cube erstellen
      5. Dimensionen und Measures bearbeiten
      6. Cube um eine Faktentabelle erweitern
      7. Mit Microsoft Excel auf den Cube zugreifen
    3. Unified Dimensional Model
      1. Motivation
      2. Konzept
      3. Komponenten
    4. Arbeiten mit Dimensionen
      1. Dimensionen erstellen
      2. Dimensionen bearbeiten
      3. Erweiterte Hierarchien bearbeiten
      4. Dimensionen erweitern
      5. Dimensionen übersetzen
    5. Cubes bearbeiten
      1. Cubes erstellen
      2. Cubes bearbeiten
      3. Cubes erweitern
      4. Endbenutzermodell
    6. Verwalten der Analysis Services
      1. Datenbanken verwalten
      2. Speicher verwalten
      3. Sicherheit verwalten
  4. Data Mining
    1. Data Mining – Einführung und Überblick
      1. Standardisierung als Voraussetzung hohen Verbreitungsgrades
      2. Grundlegendes Konzept von Data Mining
      3. Algorithmen
    2. Data Mining anwenden
      1. Voraussetzungen
      2. Projekt, Datenquelle und Datenquellensicht erstellen
      3. Miningstruktur erstellen und weitere Modelle hinzufügen
      4. Miningmodelle trainieren und analysieren
      5. Vorhersagegenauigkeit der Modelle im Mininggenauigkeitsdiagramm prüfen
      6. Fälle vorhersagen
      7. Assoziationsanalyse mit geschachtelten Tabellen
      8. Miningmodell und Miningstruktur bearbeiten
      9. Data Mining-Add-In in Excel 2007
    3. Data Mining mit Integration Services steuern
      1. SSIS-Tasks und -Werkzeuge für Data Mining im Überblick
      2. Modelltraining und Vorhersageabfragen auf der Ebene der Ablaufsteuerung
      3. Modelltraining und Vorhersageabfragen auf der Ebene des Datenflusses
  5. SQL Server Integration Services
    1. SSIS – Einführung und Überblick
      1. Datenintegrations-Plattform
      2. Workflow
      3. Konfiguration
      4. Business Intelligence Development Studio
      5. Projekte und Pakete
      6. SQL Server Agent
      7. Integration Services-Beispiele
    2. SSIS – Erstes Beispielpaket
      1. Beispielszenario
      2. Datenflusstask
      3. Datenviewer
      4. Noch einmal: Paketerstellung in geraffter Form
    3. SSIS – Datentypen, Variablen und Ausdrücke
      1. Datentypen
      2. Variablen
      3. Dynamische SQL-Programmierung
      4. Ausdrücke
      5. Beispiel: Excel-Tabelle mit Nullwerten
      6. Der Ausdrucks-Generator
    4. SSIS – Ablaufsteuerung
      1. Workflows
      2. Komplexe Workflows
      3. Verbindungs-Manager
      4. Tasks der Ablaufsteuerung
      5. Container der Ablaufsteuerung
      6. Weitere Objekte der Ablaufsteuerung
    5. SSIS – Datenfluss
      1. Datenflusstask
      2. Datenflusspfad-Editor
      3. Daten-Viewer
      4. Datenfluss-Quellen
      5. Datenfluss-Ziele
      6. Datenflüsse teilen
      7. Datenflüsse zusammenführen
      8. Transformationskomponenten
      9. Datenaustausch
    6. SSIS – Skripting
      1. Komponenten für das Skripting
      2. Skriptkomponente
      3. Variablen in einer Skriptkomponente
      4. Zugriff auf den Datenfluss
      5. Benutzer- und Systemvariablen
      6. Verbindungs-Manager in der Skriptkomponente
      7. Exkurs: Nutzung einer Excel-Verbindung über einen Verbindungs-Manager
      8. Beispiel: asynchrone Skriptkomponente
      9. Verwendung von Klassenbibliotheken
      10. Entwicklung eigener Komponenten
      11. Fazit
    7. SSIS – Konfiguration, Debugging und Ausführung
      1. Konfiguration von Integration Services-Paketen
      2. Beispiel: Paketkonfiguration
      3. Debugging
      4. Paketausführung
    8. SSIS – Eine Aufgabenstellung, viele Lösungsmöglichkeiten
      1. Die Aufgabenstellung
      2. SQL-Lösungen
      3. Datenflusslösungen
  6. SQL Server Reporting Services
    1. Reporting Services im Überblick
      1. Allgemeine Anforderungen an ein Berichtswesen
      2. Architektur der Reporting Services
      3. Konfiguration der Reporting Services
    2. Berichtserstellung
      1. Quickstart
      2. Datenbereitstellung
      3. Berichtselemente und ihre Eigenschaften
      4. Berichtseinrichtung und interaktive Elemente
      5. Ausdrücke
    3. Berichtsverwaltung
      1. Berichtsverwaltung mit dem Berichts-Manager
      2. Berichtsverwaltung mit dem SQL Server Management Studio
      3. Berichtszugriff über Web Service
      4. Berichtszugriff über URL
    4. Berichtserstellung mit dem Berichts-Generator
      1. Einfaches Berichtsmodell mit dem Berichtsmodell-Assistenten erstellen
      2. Berichts-Generator und Berichtsmodelle
      3. Filter bei Berichtsmodellabfragen
      4. Berichtsmodelle im Detail
      5. Berichtsmodelle auf Basis von Analysis Services-Cubes
      6. Berichts-Generator und freigegebene Datenquellen
    5. Office-Integration
      1. Integration mit Microsoft Office SharePoint Server 2007
      2. PivotTables
  7. SQL Server Analysis Services-Programmierung
    1. MDX – OLAP programmieren
      1. Einsatzbereiche von MDX
      2. Einführung
      3. Der Raum eines Cubes
      4. Grundlegende Objekte
      5. Abfragen
      6. Berechnete Elemente und benannte Mengen erzeugen
      7. Aggregationen und Drillthrough
      8. Element- und Zelleigenschaften verwenden
      9. Key Performance-Indicators und Aktionen
      10. Excel- und VBA-Funktionen
      11. Arbeiten mit dem Cube-Skript
      12. Rückschreiben von Daten in den Cube
      13. Lokale Cubes mit MDX erzeugen
    2. Erweiterungen für die Analysis Services
      1. Hello World
      2. Erweiterungen näher betrachtet
      3. Erweiterungen und ADOMD.NET
    3. DMX – Data Mining programmieren
      1. Strukturen und Modelle vorbereiten
      2. Strukturen und Modelle untersuchen
      3. Vorhersageabfragen
    4. Datenzugriff mit ADOMD.NET
      1. Überblick über ADOMD.NET
      2. Einführungsbeispiel
      3. Verbindung zur Datenbank
      4. Metadaten abrufen
      5. Arbeiten mit dem Command-Objekt
      6. Behandlung von Ausnahmen
    5. Administration mit AMO
      1. Das Objektmodell von AMO
      2. Administrationsaufgaben mit AMO
      3. Tutorial zum Erstellen eines Cubes und eines Data Mining-Modells
      4. Behandlung von Ausnahmen
    6. Zugreifen auf die Analysis Services mit XMLA
      1. Überblick über das Einsatzgebiet von XMLA
      2. XMLA im Management Studio verwenden
      3. Benutzung von XMLA über HTTP
      4. XMLA-Methoden
      5. ASSL-Serverobjekte bearbeiten
    7. Dynamic Management Views und Monitoring
      1. Dynamic Management Views benutzen
      2. Monitoring mit dem SQL Server-Profiler
      3. Flight Recorder und Ablaufverfolgung
      4. Leistungsindikatoren und DMVs