C-Sprachbeschreibung

Grundlagen

Ein C-Programm besteht aus einzelnen »Bausteinen«, den Funktionen, die sich gegenseitig aufrufen.

/* Head.c: Das Programm gibt den Anfang einer *

* Textdatei auf die Standardausgabe aus. * Kommentar

* Aufruf: Head Dateiname */

#include <stdio.h> Präprozessordirektiven

#define LINES 22

void showPage( FILE *); // Prototyp Deklarationen

int main( int argc, char **argv) Die Funktion main()

{

FILE *fp; int exit_code = 0;

if( arge != 2 )

{

fprintf(stderr, "Aufruf: Head Dateiname\n");

exit_code = 1;

}

else if( (fp = fopen(argv[1], "r")) == NULL )

{

fprintf(stderr, "Fehler beim Öffnen der Datei!\n");

exit_code = 2;

}

else

{

showPage(fp);

fclose(fp);

}

return exit_code;

}

void showPage( FILE *fp) // Eine Bildschirmseite ...

Get C – kurz & gut, 2nd Edition now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.