Strings und Zahlen

Um führende Ziffern in einem String numerisch zu interpretieren, sind verschiedene Funktionen in der Header-Datei in stdlib.h deklariert. Das Ergebnis wird als Return-Wert zurückgegeben.

int atoi(const char *s);

Konvertiert den Inhalt des Strings s in einen int-Wert. Führende Zwischenraumzeichen werden ignoriert. Zur Konvertierung in long, long long und double stehen die Funktionen atol(), atoll() und atof() zur Verfügung.

double strtod(const char *s, char **pptr);

Arbeitet wie atof(), erwartet jedoch zusätzlich als zweites Argument die Adresse eines char-Zeigers. Ist der Zeiger pptr nicht NULL, wird der char-Zeiger *pptr auf das erste Zeichen im String s gesetzt, das kein Teil der Gleitpunktzahl ist.

Zur Konvertierung in ...

Get C – kurz & gut, 2nd Edition now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.