Name

Beispiel:

Die Zahl −2.5 = −1 * 1.25 * 21 ist gespeichert mit:

Vz = 1, Exponent = 1+127 = 128, Mantisse = 0.25

Komplexe Gleitpunkttypen

Mit ANSI C99 wurden auch Gleitpunkttypen zur Darstellung der komplexen Zahlen und insbesondere der rein imaginären Zahlen eingeführt. Jede komplexe Zahl z ist in kartesischen Koordinaten wie folgt darstellbar:

z = x + i*y

wobei x und y reelle Zahlen sind und i = √−1 die imaginäre Einheit. Die reellen Zahlen x und y heißen Realteil bzw. Imaginärteil von z.

Daneben gibt es auch die Darstellung in Polarkoordinaten:

z = r * (cos(theta) + i * sin(theta)).

Der Winkel theta heißt Argument und die Zahl r Absolutbetrag von z.

In C wird eine komplexe Zahl mit dem Real- und Imaginärteil als float, double oder long double-Wert ...

Get C: kurz & gut now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.