Farben, Transparenz, Verläufe und Muster

Die Attribute strokeStyle und fillStyle legen fest, wie Striche gezogen und Flächen gefüllt werden. Am häufigsten werden diese Attribute genutzt, um blickdichte oder durchscheinende Farben anzugeben, aber Sie können sie auch auf CanvasPattern- oder CanvasGradient-Objekte setzen, um Strich oder Füllung mit einem sich wiederholenden Hintergrundbild oder mit einem linearen oder radialen Farbverlauf zu versehen. Zusätzlich können Sie die Eigenschaft globalAlpha nutzen, um alles Gezeichnete durchscheinend zu machen.

Wollen Sie eine blickdichte Farbe angeben, können Sie einen der Farbnamen nutzen, die vom HTML4-Standard definiert werden,[1] oder einen CSS-Farbstring:

context.strokeStyle = "blue"; // Blaue ...

Get Canvas kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.