O'Reilly logo

Cinema 4D R18 - Praxiseinstieg by Maik Eckardt

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Kapitel 2
38
MODELLIERUNG
Wollen Sie die Wirkung zwischendurch aufheben, klicken Sie auf den Haken,
wodurch er zu einem roten Kreuz wird. Erneutes Klicken aktiviert den Deformer
wieder. Abbildung 2.15
Abbildung 2.15
Deformer-Beispiel:
Explosion FX
Natürlich ist der Explosion FX-Deformer nett anzusehen, allerdings sind für das
Modellieren Deformer wie Biegen, Stauchen oder Verdrehen sehr viel wichtiger.
Alle mit einem Deformer veränderten Objekte können mit dem Befehl A
KTUELLEN
ZUSTAND IN OBJEKT WANDELN aus dem MESH-Menü unter KONVERTIEREN in Polygon-
Objekte umgewandelt werden.
2.8 Modeling-Objekte
Die Modeling-Objekte sind eigentlich kein Mittel, um Modelle von Grund auf zu
erschaffen, sie verändern bereits bestehende Objekte in einer spezifischen Weise.
Fast alle Objektarten können als Einzelobjekte oder ganze Objekt-Hierarchien mit
den Modeling-Objekten bearbeitet werden. Allen gemeinsam ist, dass die zu bear-
beitenden Objekte immer Unterobjekte des Modeling-Objekts sein müssen. Also
genau umgekehrt zu den Deformern. Das versetzt Sie in die Lage, beide auf einem
Objekt anzuwenden. Der Deformer als Unterobjekt und das Modeling-Objekt als
Überobjekt.
Sie finden die M
ODELING-Objekte wie alle Objekte im ERZEUGEN-Menü. Nach dem
Aufruf sind sie sofort aktiv. Sie erkennen das an dem grünen Häkchen hinter dem
Objekt. Wollen Sie die Wirkung zwischendurch aufheben, klicken Sie auf den
Haken, wodurch er zu einem roten Kreuz wird. Erneutes Klicken aktiviert das
Modeling-Objekt wieder.
Es gibt neun Modeling-Objekte mit ganz unterschiedlichen Aufgaben:
1. A
RRAY: Dupliziert Objekt und ordnet die Kopien kreisförmig an.
2. A
TOM ARRAY: Erzeugt Atomgitter aus Punkten und Kanten eines Objekts.
3. B
OOLE: Berechnet Schnittmengen aus zwei oder mehreren Objekten.
4. S
PLINEMASKE: Berechnet Schnittmengen aus zwei oder mehreren Splines.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required