KAPITEL 15

Aufsichtsbehörden

Die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz sind die Ordnungshüter im Datenschutz. Sie sind für die Überwachung und Durchsetzung der DSGVO zuständig. Sie haben weitreichende Befugnisse, die bis zur Verhängung von Bußgeldern reichen (zu Bußgeldern und Sanktionen siehe Kapitel 18). Die Datenschutzaufsichtsbehörden unterstützen aber etwa auch betroffene Personen bei der Durchsetzung ihrer Betroffenenrechte oder bei Beschwerden, wenn durch die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten die DSGVO verletzt wurde.

Nach der DSGVO ist eine Aufsichtsbehörde eine unabhängige staatliche Stelle, die ein EU-Mitgliedstaat nach Art. 51 DSGVO eingerichtet hat (Art. 4 Nr. 21 DSGVO). Jeder EU-Mitgliedstaat hat vorzusehen, dass eine oder ...

Get Cloud Computing nach der Datenschutz-Grundverordnung now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience books, live events, courses curated by job role, and more from O’Reilly and nearly 200 top publishers.