O'Reilly logo

CMMI: Verbesserung von Software- und Systementwicklungsprozessen mit Capability Maturity Model Integration (CMMI-DEV) by Ralf Kneuper

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

6 Einführung und Nutzung des CMMI
116
Verantwortung für
CMMI-Einführung bei
denen, die die Prozesse
umsetzen sollen
Pickerill empfiehlt daher, dass das Management den Auftrag zur Ein-
führung des Projektmanagements nach CMMI nicht der QM-Gruppe,
sondern direkt an die Projekte gibt. Je nach Ziel und CMMI-Reifegrad
der Organisation beinhaltet dieser Auftrag die Einführung eines Pro-
jektmanagements, das Reifegrad 2 erfüllt, in jedem einzelnen Projekt
oder die Einführung eines einheitlichen Projektmanagements nach
einem definierten Vorgehen in allen Projekten entsprechend Reifegrad 3.
Die QM-Gruppe übernimmt dann, auf Anforderung durch die Pro-
jekte, die Rolle eines Beraters oder Helfers bei der Erfüllung der Anfor-
derungen des Managements (siehe Abb. 6–4b) inkl. der Koordination
der verschiedenen Projekte, insbesondere wenn ein einheitliches Vor-
gehen gewünscht ist. Wenn die entsprechende Aufforderung nun vom
eigenen Management kommt, wird sie sehr viel ernster genommen und
die Erfolgschancen sind entsprechend höher.
Diese Erfahrung machte z.B. die TLC (jetzt DB Systems)
([KnSi01]). Solange der Auftrag zur Einführung von damals noch
CMM an die QM-Gruppe ging, kam die Einführung eher zäh voran.
Seit der entsprechende Auftrag klar von der Geschäftsleitung an die
Bereichsleiter formuliert war, unterstützt durch Zielvereinbarungen
und daran gebundene Boni, erhielt die CMM-Einführung im Unter-
nehmen einen deutlichen Schub.
6.2 Wer nutzt CMMI im deutschsprachigen Raum?
Die meisten der bisherigen CMM-Anwender, wenn auch nicht alle,
sind mittlerweile auf CMMI umgestiegen. Eine Liste aller CMMI-
Anwender gibt es nicht, am nächsten kommt einer solchen Liste noch
die Liste der veröffentlichten Appraisalergebnisse unter [URL: Apprai-
salergebnisse], die aber natürlich nicht die Unternehmen enthält, die
kein Assessment durchgeführt haben oder die Ergebnisse nicht veröf-
fentlichen wollen.
8. Diese QM-Gruppe ist möglicherweise die gleiche Gruppe wie die oben ange-
sprochene VM-Gruppe.
Abb. 6–4
Das Pickerill-Dreieck
117
6.2 Wer nutzt CMMI im deutschsprachigen Raum?
Anwender des CMMI
Folgende Unternehmen im deutschsprachigen Raum bzw. Teile
davon wenden nach Wissen des Autors CMM oder CMMI an und
haben dies veröffentlicht:
AVL L ist Gm b H ( * )
BMW ([HBR*05])
Bosch ([WaUn03]) (*)
DB Systems (früher TLC) ([KnSi01]) (*)
Deutsche Post ITSolutions (*)
EDS ([URL: EDS])
E-Plus ([KeLu01])
Orange Communications Switzerland (*)
Philips Semi Conductor (*)
Siemens ([MeLe00])
Thales (*)
Bei den mit (*) markierten Unternehmen gibt es veröffentlichte
CMMI-Appraisalergebnisse unter [URL: Appraisalergebnisse]. Darü-
ber hinaus sind dem Autor mehrere weitere CMM- und CMMI-
Anwender bekannt, allerdings ohne Veröffentlichung. Auch in Öster-
reich und der Schweiz kennt der Autor Unternehmen, die CMMI nut-
zen, allerdings ohne dem Autor bekannte Veröffentlichungen darüber.
Autorisierte
Assessmentleiter
Stand Mai 2007 gibt es in Deutschland 13 SEI-autorisierte
SCAMPI-Appraisalleiter, darunter alleine sechs bei Bosch sowie einer
bei Siemens [URL: Appraisalleiter]. Es bleiben sechs, einschließlich des
Autors, die die Durchführung von Appraisals auf dem freien Markt
anbieten. In Österreich sowie der Schweiz gibt es derzeit keine dort
ansässigen autorisierten Appraisalleiter.
German CMMI Lead
Appraiser and Instructor
Board (CLIB)
Die steigende Verbreitung des CMMI im deutschsprachigen Raum
hat unter anderem zur Gründung des »German CMMI Lead Appraiser
and Instructor Board« (CLIB, [URL: CLIB]) als einer informellen Ver-
einigung der deutschsprachigen CMMI-Appraisalleiter und -Instruk-
toren geführt, um den Erfahrungsaustausch unter diesen CMMI-
Experten mit formaler SEI-Autorisierung zu unterstützen.
Deutsche Übersetzung des
CMMI
Im Rahmen des CLIB wird auch an einer autorisierten deutschen
Übersetzung des CMMI gearbeitet. Allerdings scheint das SEI daran
nicht wirklich interessiert, wodurch sich diese Aktivität jetzt schon
über mehrere Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist.
Maturity Profile
Einen Eindruck von der Anzahl der durchgeführten Assessments
nach CMM und CMMI gibt Abbildung 6–5. Die Zahlen basieren auf
der vom SEI halbjährlich veröffentlichten statistischen Auswertung der
Ergebnisse der durchgeführten Assessments ([URL: MaturityProfile]).

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required