Editorial

Eine Informations- und Wissensgesellschaft betreibt ihre Wertschöpfung durch Aufbau, Verarbeitung und Weitergabe von digitalen Gütern, aber ebenso durch Austausch und Pflege sozialer Beziehungen. Durch soziale Software binden sich Internetnutzer in die Wertschöpfungsprozesse ein. Gleichzeitig fördern webbasierte Plattformen für Gemeinschaftsbildungsprozesse das Beziehungskapital. Eine Netzgemeinschaft hat jedoch nur eine Lebenschance, wenn sie auf einer Vertrauensbasis beruht, das soziale Kapital zu steigern vermag und selbst erstellten Ethikregeln nachlebt.

Webcommunitys sind in: Jeder loggt sich ins Facebook ein, twittert, lädt Fotos hoch, kommentiert, ereifert sich und gibt Persönliches von sich preis. Der Schutz der Privatsphäre ...

Get Communitys im Web now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.