Kapitel 1. Datensicherung: Hacks #1-14

Die Sicherung von digitalen Spuren ist der erste und gleichzeitig kritischste Schritt bei der Durchführung einer digitalforensischen Untersuchung. Erfahrungsgemäß ist die Datensicherung derjenige Prozess, bei dem die meisten unumkehrbaren Fehler begangen werden können. So könnten zum Beispiel unbeabsichtigte Schreibzugriffe auf dem zu analysierenden Datenträger erfolgen. Dadurch wäre am Ende erheblicher Schaden auf dem Speichermedium verursacht, da eventuell zu rettende Daten im schlechtesten Fall unwiederbringlich gelöscht wären. Abgesehen davon ist im Hinblick auf den klassischen forensischen Prozess jegliche Integrität der Daten zu bewahren, um Vorwürfen der Manipulation von Beweismitteln vorzubeugen. ...

Get Computer-Forensik Hacks now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.