10 Relationale DataStore-Objekte

Bei DataStore-Objekten handelt es sich grundsätzlich um einfache Tabellenstrukturen, die im jeweils verwendeten Datenbanksystem abgelegt werden. Sie dienen dazu, Daten einer Datenquelle in denormalisierter Form zu speichern, und werden in der Praxis vor allem eingesetzt, um andere Datenziele (v.a. InfoCubes) mit Daten zu versorgen. Hierbei kann weitere Funktionalität zum Einsatz kommen, die im Abschnitt zur Datenbewirtschaftung in Kapitel 17 behandelt wird. Darüber hinaus können DataStore-Objekte auch als InfoProvider eingesetzt und ihre Daten direkt analysiert werden.

DataStore-Objekte lassen sich in der Data Warehousing Workbench im Kontextmenü der InfoArea anlegen, der das DataStoreObjekt untergeordnet sein ...

Get Data Warehousing mit SAP® BW 7.3 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.