1Einleitung

1.1Ausgangspunkt und Problemstellung

Betrachtet man die Reflexionen ägyptischer Intellektueller zur Säkularisierungsproblematik, so fällt auf, dass die Sache der Säkularisierung [] dort am gründlichsten diskutiert [wurde], wo das Wort nicht fiel.1

Naheliegend wäre zu fragen, welche Begriffe stattdessen verwendet werden, um Säkularisierung im Sinne eines gesellschaftlichen Wandels zu diskutieren. Eine solche Vorgehensweise ließe sich auf die Grundannahme ein, Säkularisie-rung sei ein objektiv gegebener Sachverhalt, der in jeder Gesellschaft mehr oder weniger ähnlich abläuft.

Das Ergebnis von Analysen, die auf einer solchen Annahme basieren, ist wenig überraschend: dass es bisher weder in Ägypten noch in anderen Teilen der islamischen ...

Get Die andere Seite des Islam now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.