Joshua Tenenbaum

Joshua Tenenbaum ist Professor für computerbasierte Kognitionswissenschaften an der Fakultät für Hirnforschung und Kognitionswissenschaft am Massachusetts Institute of Technology. Er untersucht das Lernen und Denken von Menschen und Maschinen mit dem doppelten Ziel, menschliche Intelligenz als Maschine zu verstehen und so aus technischer Perspektive zu begreifen und Künstliche Intelligenz den Fähigkeiten des Menschen anzunähern. Er beschreibt seine Forschung als einen Versuch, ein »Reverse Engineering des menschlichen Verstands« vorzunehmen und möchte die Frage »Wie können Menschen so viel aus so wenig lernen?« beantworten.

[Bild]

Get Die Intelligenz der Maschinen -- Mit Koryphäen der Künstlichen Intelligenz im Gespräch: Innovationen, Chancen und Konsequenzen für die Zukunft der Gesellschaft now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.