Der Planungsprozess

In der verbliebenen Zeit zum Definieren des Projekts beantworten Sie die Planungsfragen. Wenn möglich, sollte jede Perspektive (Business, Technologie, Kunde) mit einer Person besetzt sein, die in diesem Bereich die Erfahrung hat, nach Informationen zu suchen, Ideen und Vorschläge zu erstellen und ihre Gedanken mithilfe von Mitarbeitern aus anderen Bereichen zu ordnen. Der Trick dabei ist, diese Gruppe klein genug zu halten, um produktiv zu sein, und groß genug, um alle Sichtweisen zu berücksichtigen. Eine Gruppe von zehn Teilnehmern wird deutlich weniger effektiv beim Besprechen von Themen und dem Entwickeln von Teamzusammenhalt sein als eine Gruppe von fünf Personen (siehe Kapitel 9).

Aus Erfahrung würde ich eher mit den geknickten ...

Get Die Kunst des IT-Projektmanagements , Second Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.