Anhang D. Programmierbare Vervollständigung

Die programmierbare Vervollständigung ist ein Merkmal, das in bash 2.0 eingeführt wurde.[151] Sie erweitert die in Kapitel 2 beschriebene eingebaute Textvervollständigung, indem so genannte Hooks in den Mechanismus der Vervollständigung eingebaut werden. Das heißt, man kann fast jede beliebige gewünschte Art von Vervollständigung schreiben. Wenn Sie z.B. den Befehl man eintippen, wäre es nett, wenn man die Tabulatortaste drücken könnte und eine Liste der Manual-Einträge bekäme. Mit Hilfe der programmierbaren Vervollständigung geht genau das und noch viel mehr.

Dieser Anhang beleuchtet nur die Grundlagen zu diesem Thema. Zwar ist die Vervollständigung ein Merkmal, das Sie sehr wahrscheinlich tagtäglich ...

Get Einführung in die bash-Shell now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.