Kapitel 2. Skalare Daten

Im Deutschen, wie auch in vielen anderen gesprochenen Sprachen, unterscheiden wir zwischen Singular und Plural. Da die Computersprache Perl von einem menschlichen Sprachwissenschaftler entwickelt wurde, verhält sie sich ganz ähnlich. Als Faustregel können Sie sich merken: Ist in Perl von einem einzelnen Etwas die Rede, handelt es sich um einen skalaren Wert bzw. einen Skalar.[33] Ein Skalar ist der einfachste Datentyp, den Perl kennt. Die meisten Skalare sind entweder eine Zahl (wie 255 oder 3,25 × 1020) oder ein String (eine Zeichenkette, z. B. Hallo[34] oder das Grundgesetz). Im Gegensatz zu anderen Sprachen sind bei Perl Zahlen und Strings fast beliebig austauschbar.

Auf einen skalaren Wert kann man Operatoren anwenden ...

Get Einführung in Perl, Sixth Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.