Bedingungstypen

Es gibt viele verschiedene Wege, unerwünschte Daten herauszufiltern. Sie können bestimmte Werte, Wertemengen oder Wertebereiche ein- oder ausschließen oder mit diversen Mustererkennungstechniken Teilübereinstimmungen in String-Daten ausfindig machen. Im Folgenden werden diese Bedingungstypen genauer erklärt.

Gleichheitsbedingungen

Ein großer Prozentsatz der Filterbedingungen, die Sie schreiben oder über die Sie stolpern werden, hat die Form 'spalte = ausdruck':

title = 'Teller'
fed_id = '111-11-1111'
amount = 375.25
dept_id = (SELECT dept_id FROM department WHERE name = 'Loans')

Solche Bedingungen bezeichnet man als Gleichheitsbedingungen, da sie einen Ausdruck mit einem anderen gleichsetzen. Die ersten drei Beispiele setzen eine Spalte ...

Get Einführung in SQL, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.