Kapitel 11: Strukturen und Enumerationen

In vielen Programmiersprachen zählen Strukturen und Enumerationen zu den seltener verwendeten Bausteinen, denn ihre Möglichkeiten dort sind sehr eingeschränkt. Strukturen werden eingesetzt, um mehrere Datentypen zu einem neuen Typ zu verbinden, beispielsweise um zwei Double-Typen zu einem Typ Coordinate mit einem X- und einem Y-Wert zusammenzufassen. Werden die Aufgaben umfangreicher, verwenden die meisten Entwickler Klassen, denn deren zusätzliche Möglichkeiten werden oft dringend benötigt. Die Sprachen Objective-C, C++ und C# ermöglichen es nicht, Strukturen um Methoden zu erweitern und somit gibt es keinen Konstruktor oder eine init-Methode, mit denen die Werte der Instanzvariablen gesetzt werden ...

Get Einführung in Swift now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.