O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Elektronik für Kids

Book Description

  • Eigene Elektronikexperimente durchführen und verstehen
  • Alles zu Strom, Schaltplänen, Ladungen und Spannungen
  • Mit vielen kniffeligen Fragen und Aufgaben am Ende der Kapitel

Batterien, Schalter, Lampen, Motoren und Leuchtdioden begegnen uns jeden Tag. Florian Schäffer vermittelt dir in diesem Buch nicht nur technisches Hintergrundwissen und Physik zum Anfassen, sondern experimentiert, baut und misst mit dir an Schaltungen. Zitronenbatterie, Morseschalter, Dimmer, Lichtschranke, Lügendetektor, Geschicklichkeitsspiel, Blumengießautomat und noch viel mehr warten auf dich.

Alle Versuche sind genau beschrieben und reich bebildert, sodass du sie ganz einfach nachbauen kannst. Auf lockere Art erfährst du, was Strom und Spannung überhaupt sind, und kannst dann profimäßig Schaltpläne entziffern und eigene Experimente entwickeln.

Wichtige Elektronik-Merksätze, einfache Formeln und die wichtigsten Schaltzeichen gehen dir dabei ebenso in Fleisch und Blut über wie das Wissen zu Relais, Widerständen, Transistoren und Dioden. Falls es einmal richtig kniffelig wird, steht dir Hund Buffi mit Rat und Tat zur Seite.

Aus dem Inhalt:
  • Die Zitronen-Kartoffel-Batterie
  • Von der Taschenlampe zum »heißen Draht«
  • Widerstände für besondere Zwecke
  • Magnetismus im Leiter
  • Wir erzeugen mit dem Motor Strom
  • Die vielleicht schönste Diode der Welt
  • Lügendetektor: Dein Körper als Stromleiter
  • Superempfindlicher Einbrecheralarm und Blumenwächter

Table of Contents

  1. Impressum
  2. Kapitel 1: Bevor es richtig losgeht
    1. Ein Wort an die Eltern
    2. Was du für deine Versuche brauchst
    3. Vom Buch zum eigenen Versuch
    4. Wenn’s mal nicht so richtig klappt
    5. Zusammenfassung
    6. Ein paar Fragen ...
    7. ... und ein paar Aufgaben
  3. Kapitel 2: So geht dir ein Licht auf
    1. Die Zitronen-Kartoffel-Batterie
    2. Batterien statt Gemüsegarten
    3. Von der Taschenlampe zum »heißen Draht«
    4. Jetzt wird’s spannend
    5. Die Sache mit den Nullen
    6. Etwas unwirklich: Schaltpläne
    7. Stehst du unter Strom?
    8. Watt wollt ihr?
    9. Zusammenfassung
    10. Ein paar Fragen ...
    11. ... und ein paar Aufgaben
  4. Kapitel 3: Immer schön der Reihe nach
    1. Ein und Aus
    2. Zwei Lampen leuchten nicht so hell
    3. Zwei Lampen und trotzdem ist es hell
    4. Auch Batterien lassen sich verbinden
    5. Kirchhoff sagt: Was reingeht, muss auch wieder raus
    6. Zusammenfassung
    7. Ein paar Fragen ...
    8. ... und ein paar Aufgaben
  5. Kapitel 4: Widerstand zwecklos
    1. Noch ein alter Knabe: Ohm
    2. Spannung verbraten
    3. Kurzschlüsse mag keiner
    4. 1 und 2 ergibt 3
    5. 1 und 2 kann auch weniger als 1 sein
    6. Gleichzeitig hell und dunkel
    7. Widerstände für besondere Zwecke
    8. Zusammenfassung
    9. Ein paar Fragen ...
    10. ... und ein paar Aufgaben
  6. Kapitel 5: Jetzt wird es anziehend
    1. Magnetismus im Leiter
    2. Schalten und walten
    3. Fast schon Musik
    4. Immer im Kreis herum
    5. Wir erzeugen mit dem Motor Strom
    6. Zusammenfassung
    7. Ein paar Fragen ...
    8. ... und ein paar Aufgaben
  7. Kapitel 6: Die Einbahnstraße für den Strom
    1. Verkehrt herum geht gar nicht(s)
    2. Eine Diode ist nicht ideal
    3. Ein Blick auf die Details
    4. Die vielleicht schönste Diode der Welt
    5. Unsichtbare Botschaften
    6. Zusammenfassung
    7. Ein paar Fragen ...
    8. ... und ein paar Aufgaben
  8. Kapitel 7: Zwei Dioden sind ein Transistor
    1. Lügendetektor: Dein Körper als Stromleiter
    2. Wer »Ja« sagt, bekommt »Nein« als Antwort
    3. Superempfindlicher Einbrecheralarm und Blumenwächter
    4. Mache Unsichtbares hör- und sichtbar
    5. Nicht hysterisch werden
    6. Tut der Pfeil der Basis weh, handelt’s sich um PNP
    7. Zusammenfassung
    8. Ein paar Fragen ...
    9. ... und ein paar Aufgaben
    10. Wie es weitergehen kann
  9. Anhang
    1. Maßeinheiten​
    2. Physikalische Größen​
    3. Formeln​
    4. Widerstandsfarbcode​
    5. Wichtige Merksätze​
    6. Schaltzeichen​