O'Reilly logo

Entwickeln für Windows Phone 7.5 by Peter Nowak, Simon Hackfort, Patrick Getzmann

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Der VibrateController

Mithilfe der Klasse VibrateController aus dem Namensraum Microsoft.Devices kann man den Vibrationsmotor des Windows Phone-Geräts ansteuern. Die so erzeugte Vibration kann dem Anwender ein sensitives Feedback geben, zum Beispiel bei einer positiven Kollisionsabfrage in einem Spiel.

Im Code Behind kann man über die statische Eigenschaft Default der VibrateController-Klasse durch Aufrufen der Methode Start den Motor des Windows Phone-Geräts in Gang setzen. Die Dauer der Vibration muss anhand eines Parameters vom Typ TimeSpan angegeben werden. Die Dauer darf lediglich zwischen einer Millisekunde und fünf Sekunden liegen, da sonst eine Ausnahme ausgelöst wird. Nach Ablauf der festgelegten Zeitspanne stoppt der Motor somit automatisch. ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required