O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Farbe in der Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom - Farbkorrektur, Farbgestaltung, Farblooks

Book Description

Farbkorrektur, Farbgestaltung, Farblooks

  • Praxisratgeber für die Farbbearbeitung in Adobe Photoshop, Adobe Lightroom und Adobe Camera Raw
  • Anschauliche Beispiele zu Farbeinstellungen wie Farbbalance, Hauttönen, Filtern, Sättigung, Weißabgleich, Teiltonung, Farbsäumen u.v.m.
  • Kreative Unterstützung für Fotografen, die ihren Bildern einen besonderen Farblook geben möchten

Allein durch die Modifizierung von Farbe bei der nachträglichen Bildbearbeitung können Sie ein durchschnittliches Foto in ein außergewöhnliches Foto verwandeln. Der Fotograf Thomas Hoppe geht nach einer kurzen aber anschaulichen theoretischen Erläuterung direkt zur Praxis der Farb-Bildbearbeitung mit den gängigen Programmen Photoshop, Lightroom und Camera Raw über. Er zeigt, wie im Raw-Konverter Farbanpassungen zu erstaunlichen Ergebnissen führen und globale und lokale Farbkorrekturen in Photoshop gehandhabt werden. Die geschickte Anpassung von Hauttönen, Kontraststeigerungen, Farbumwandlungen oder Fotofiltern werden Ihnen dabei immer wieder begegnen und Sie lernen Schritt für Schritt Korrekturen geschickt und effektiv vorzunehmen.

Mit diesem Buch erfahren Sie auf der einen Seite, wie Farbe funktioniert, und auf der anderen Seite lernen Sie die Techniken innerhalb von Lightroom und Photoshop kennen. Ganz nebenbei werden Sie kreativer mit den Farben Ihrer Fotos umgehen. Zu den Themen Farbgestaltung sowie Farblooks finden sowohl Einsteiger als auch alte »Bildbearbeitungshasen« viele Tricks und kreative Anregungen für die tägliche Arbeit.

Download: Ein großer Teil der Beispielbilder ist als kostenloser Download verfügbar.



Aus dem Inhalt:
  • Leicht verständlicher Zugang zur Farbtheorie: Farbkreise, Farbharmonien, Farbempfindung und Farberinnerung sowie Farbe in der realen Welt
  • Farbbearbeitung in Lightroom: Werkzeuge, Weißabgleich, Scanbearbeitung und Hauttöne
  • Farbwerkzeuge in Photoshop: Tonwertkorrektur, Gradationskurven, selektive Farbkorrektur, Fotofilter, Schwarz-Weiß, Ebenenpalette u.v.m.
  • Farbkorrektur in Photoshop: Autokorrektur, Farbstiche erkennen und beseitigen, Camera-Raw-Filter, Farb-korrektur mit Gradationskurven, Fotofilter, Farbbereich aus-wählen und Farbton/Sättigung, Lab-Techniken
  • Farbgestaltung in Photoshop: Sättigung erhöhen, Kontrast steigern, Leuchtkraft verbessern, Hauttöne bearbeiten, Fotos farblich angleichen, Farben farblich angleichen, Farbe in Schwarz oder Weiß umwandeln
  • Farblooks: Farben für den Farblook finden, Farblooks in Lightroom oder ACR, Farblooks mit Photoshop, spezielle Techniken in Photoshop


Über den Autor:

Thomas Hoppe ist Medienpädagoge und als freiberuflicher Fotograf tätig. Seine Schwerpunkte sind Business- und Werbefotografie. Über mehrere Jahre hat er ein Labor betrieben und sowohl Fotoprints als auch Fine-Art-Drucke für Fotokünstler, Fotografen und Museen erstellt, die er u.a. farblich aufbereitet hat.

Table of Contents

  1. Impressum
  2. Einleitung
  3. Kapitel 1: Farbtheorie
    1. 1.1 Kontrastumfang und Helligkeit
    2. 1.2 Farbton, Sättigung und Luminanz
    3. 1.3 Farbkreise und Farbtheorien
    4. 1.4 Die sieben Farbkontraste nach Itten
    5. 1.5 Farbharmonien
    6. 1.6 Unterschiedliche Farbwiedergaben
    7. 1.7 Farberinnerung und Erinnerungsfarben
    8. 1.8 Vergleich‌ und Selbstkontrolle
    9. 1.9 Farbe in der realen Welt
  4. Kapitel 2: Farbbearbeitung in Lightroom
    1. 2.1 Der Start im Raw-Konverter
    2. 2.2 Werkzeuge in Lightroom und Adobe Camera Raw
    3. 2.3 Die Entwicklung
    4. 2.4 Der Weißabgleich
    5. 2.5 Farben ändern
    6. 2.6 Einen‌ Scan bearbeiten
    7. 2.7 Hauttöne
  5. Kapitel 3: Farbwerkzeuge in Photoshop
    1. 3.1 Tonwertkorrektur
    2. 3.2 Gradationskurven
    3. 3.3 Farbton/Sättigung
    4. 3.4 Dynamik
    5. 3.5 Farbbalance
    6. 3.6 Selektive Farbkorrektur
    7. 3.7 Kanäle
    8. 3.8 Fotofilter
    9. 3.9 Gleiche Farbe
    10. 3.10 Farbe ersetzen
    11. 3.11 Das Farbe-ersetzen-Werkzeug
    12. 3.12 Schwarzweiß
    13. 3.13 Ebenenpalette
  6. Kapitel 4: Farbkorrektur in Photoshop
    1. 4.1 Auto-Korrekturen
    2. 4.2 Farbkorrektur mit Gleiche Farbe
    3. 4.3 Farbstiche erkennen
    4. 4.4 Weißabgleich
    5. 4.5 Der Camera-Raw-Filter
    6. 4.6 Farbstichbeseitigung mit der Tonwertkorrektur
    7. 4.7 Farbkorrektur mit Gradationskurven
    8. 4.8 Unterschiedliche Farbstiche beseitigen
    9. 4.9 Fotofilter
    10. 4.10 Farbbereich auswählen und Farbton/Sättigung
    11. 4.11 Farbe-ersetzen-Werkzeug
    12. 4.12 Einstellungsebene Schwarzweiß
    13. 4.13 Lab-Techniken
  7. Kapitel 5: Farbgestaltung in Photoshop
    1. 5.1 Auswahlen
    2. 5.2 Die Sättigung individuell erhöhen
    3. 5.3 Die Sättigung mit selbst erstellter Vorgabe erhöhen
    4. 5.4 Kontrast steigern und die Sättigung im Griff behalten
    5. 5.5 Das Erstellen einer Sättigungsmaske
    6. 5.6 Die Leuchtkraft von Farben erhöhen
    7. 5.7 Hauttöne
    8. 5.8 Fotos farblich angleichen
    9. 5.9 Farben farblich angleichen
    10. 5.10 Eine Farbe in Schwarz oder Weiß umwandeln
    11. 5.11 LAB-Techniken
  8. Kapitel 6: Farblooks
    1. 6.1 Farblooks
    2. 6.2 Farben für den Farblook finden
    3. 6.3 Farblooks in Lightroo‌m oder ACR
    4. 6.4 Farblooks mit Photoshop
    5. 6.5 Spezielle Techniken in PS
  9. Danksagungen