3Modul: Investitionsentscheidungen

3.1Zeitreihe und Weighted Average Cost of Capital

Auf der Zahlungsebene sind Investitionsprojekte durch Zahlungsreihen beschrieben. Das Unternehmen tätigt Auszahlungen für die Beschaffung der Vermögensposition und für Umbauten, später folgen Rückflüsse aus der Investition, am Ende kann möglicherweise ein Restwert realisiert werden. Investitionen müssen daher finanziert werden, Finanziers formulieren durch Vergleich mit möglichen Alternativen Renditeerwartungen. Diesewerdenmit den Kapitalkosten des Unternehmens verglichen. Das Risiko des Investitionsprojekts bestimmt, wie bei der Finanzierung Eigen- und Fremdkapital zu gewichten sind. Die gewichteten Kapitalkosten, bezeichnet als WACC, berücksichtigen, dass üblicherweise ...

Get Finance, 5th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.