Kameras

Kameras – Formate

Als im Jahre 1925 eine unscheinbare Kamera namens LEICA vorgestellt wurde, ahnte wohl niemand, dass ihr Aufnahmeformat die Fotografie ein dreiviertel Jahrhundert beherrschen würde. Natürlich gab es auch in dieser Zeit einige kleinere Kameras und größere für Profis. Aber verhältnismäßig wenige. Heute bietet uns die Industrie ein ungeheuer breites Spektrum an Modellen mit sehr unterschiedlichen Aufnahmeformaten, Ausführungen und Größen. Bei so manchen in Smartphones integrierten Kameras bringt es der das Aufnahmeformat bestimmende Bildsensor lediglich auf eine Fläche von 0,08 cm². Ein Großteil der Kompaktkameras erreicht mit dem Format 4,6 x 6,2 mm immerhin 0,29 cm² – Ausnahmen bestätigen die Regel.

Get Fotografie - klipp und klar now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.