Kapitel 2

Figurtypen

Nicht nur unsere Gesichtsformen unterscheiden sich, sondern auch der Körperbau. Manche Frauen sind größer, manche haben breitere Hüften und andere kräftigere Schultern. Jeder Körper ist einzigartig (Abbildung 2-1).

In meinem letzten Buch Männer fotografieren erwähnte ich den amerikanischen Psychologen William H. Sheldon mit seiner Behauptung, dass die Figurtypen das Verhalten, die Intelligenz und den sozialen Status bestimmten. Inzwischen ist das komplett widerlegt. Doch auch wenn anhand der Anatomie erstellte psychologische Profile mittlerweile nicht mehr als belastbar gelten, müssen wir Fotografen die unterschiedlichen Figurtypen kennen und berücksichtigen. Wenn Sie zum Beispiel von oben auf ein umgedrehtes Dreieck (eine ...

Get Frauen fotografieren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.