Kapitel 4RESORT – Wie Sie Klartext redenund verstanden werden

Nichts ist so machtvoll wie eine Schublade im Gehirn.

Im Büro, Montag, 9:00 Uhr: Wer hätte gedacht, dass die Betriebsversammlung vom Freitag solche Wellen schlägt! Jetzt war schon der dritte Mitarbeiter aus der Abteilung hier und hat nachgefragt, ob ersieh bald einen neuen Job suchen müsse. Einige machen sich wohl ernsthaft Gedanken um die Sicherheit ihres Arbeitsplatzes. Das spüre ich.

Dabei waren die Aussagen des Vorstands doch eindeutig und unmissverständlich. Ich habe ja selbst die Folien dazu erstellt. Es müsste wohl jeder verstanden haben, dass es bei der leistungsgerechteren Prämienregelung darum geht, das Unternehmen weiter nach vorne zu bringen. Und dass in der heutigen Zeit die Herausforderungen zunehmen, sollte eigentlich jeder wissen, der in die Zeitung schaut. Aber ganz sicher sind keine Entlassungen geplant! Das hat der Vorstand sogar ausdrücklich betont. Im Gegenteil, er hat mehrmals hervorgehoben, dass er zuversichtlich ist, Umsatz und Ertrag in diesem Jahr weiter zu steigern. Da kann sich doch jeder denken, dass er insgesamt zufrieden ist.

Merkwürdig, dass sich trotzdem so viele Mitarbeiter Sorgen machen. Zumal bei den Führungskräften dieser Eindruck offenbar gar nicht wahrgenommen wurde. Zumindest ist da eher Aufbruchstimmung zu spüren.

Hm. Waren die Aussagen vielleicht doch zweideutig? Fast habe ich den Eindruck, jeder versteht gerade das, was aus seiner Sicht am besten passt. So geht’s mir ja oft. ...

Get Führen beginnt im Kopf des anderen: Wirkungsvoll kommunizieren und überzeugen - so werden Sie endlich verstanden! now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.