O'Reilly logo

Funktionale Sicherheit nach ISO 26262 by Christian Gießelbach, Jürgen Mottok, Gerhard M. Rieger, Vera Gebhardt

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

10 Verifikations- und Validationsplanung

Dieses Kapitel geht auf zu planende Maßnahmen und Techniken hinsichtlich der Verifikation und Validation (V+V) ein und verweist auf notwendige Verfahren und daraus entstehende Arbeitsprodukte. Im Fokus stehen die vorbereitenden Aktivitäten im Rahmen der Hardware-Software-Prüfungen. Teilweise verweisen wir auf das Kapitel 11 »Produktentwicklung auf Systemebene« für weiterführende Informationen.

10.1 Allgemeine Hinweise zu V+V

Die Planung der Validation basiert auf den Sicherheitszielen, den funktionalen Sicherheitsanforderungen und dem beabsichtigten Nutzungsfall. Die ISO 26262:2011 betrachtet dabei das Fahrzeugniveau. Im Beispiel der in diesem Buch dargelegten Projektstory wird dagegen nur das Projekt ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required