Im Falle der Zweckmäßigkeit, einen umfassenderen CO2e-Fußabdruck zu ermitteln, enthält dazu z. B. eine vom Weltklimarat (IPCC) veröffentlichte Übersicht die zentralen klimarelevanten Gase, zu denen in der Regel die 6 sog. „Kyoto-Gase“ gezählt werden. Diese Liste fasst diese Treibhausgase in einer Wirkungskategorie, in den sog. CO2-Äquivalenten (CO2e), zusammen und legt zugleich die Umrechnungsfaktoren fest, die dem aktuellen Stand der Klimaforschung entsprechen.

In Anbetracht der weltweit zunehmenden Knappheit der Ressource „(Süß-)Was-ser“ ist in prinzipieller Analogie auch der sog. Wasserfußabdruck zu sehen, der als „virtuelles Wasser“ die gesamte Wassermenge umfasst, die bei der Erstellung eines Produktes über alle Prozessstufen hinweg benötigt ...

Get Ganzheitliches Reporting als Management-Instrument now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.