6Die Auswirkungen der Regulierung auf die Rentabilität von Kreditgenossenschaften

Seit dem 1. Januar 2014 wird in Europa die Regulierung von Basel III in der Ausprägung CRD IV implementiert. Die wesentlichen Bausteine der neuen Regulierung umfassen eine strengere Definition des aufsichtsrechtlichen Kapitals, eine stärkere Gewichtung des harten Kernkapitals, höhere Mindestkapitalquoten, die Einführung eines antizyklischen Puffers sowie einer Höchstverschuldungsquote (Leverage Ratio), strengere Anforderungen an die Liquidität (LCR und NSFR) und die stärkere Berücksichtigung von Kontrahentenrisiken. Außerdem werden künftig Kapitalaufschläge für systemrelevante Banken notwendig.

Zwar existieren zahlreiche Untersuchungen, die aus den strengeren Vorschriften ...

Get Genossenschaftsbanken im Umbruch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.