4 Webservice-Stack

Webservices [Weerawarana et al. 2005] sind eine offene, XML-basierte Realisierung der SOA [Burbeck 2000]. Sie basieren auf der Idee des Nachrichtenaustauschs zwischen über ein Netzwerk erreichbaren Services, die über eine wohldefinierte Schnittstelle verfügen. Die funktionale Schnittstellenbeschreibung unterscheidet zwischen einem abstrakten Teil, der die Reihenfolge beschreibt, in der Nachrichten innerhalb sogenannter Webservice-Operationen von einem Service empfangen und gesendet werden können, sowie deren Typen und einem konkreten Teil, der den tatsächlichen Zugriff auf den Service beschreibt. Durch diese Trennung wird eine lose Kopplung von Services ermöglicht. Ein Service folgt der »Always-on«-Semantik, d. h., er ist immer ...

Get Geschäftsprozesse automatisieren mit BPEL now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.