3Sozialtheorie

Im folgenden Kapitel zeige ich mit Hinblick auf aktuelle Kontroversen zwischen praxis- und handlungstheoretischen Ansätzen, dass eine Rückkehr zu den Wurzeln pragmatistisch-interaktionistischer Handlungstheorie und hier insbesondere dem Theorem der Situationsdefinition ein lohnenswertes Unterfangen ist, um der Kritik an Handlungstheorien zu begegnen. Ausserdem beleuchte ich den sozialtheoretischen Beitrag im Werk von Anselm Strauss, der auf den Schultern pragmatistischer Philosophie aufruht und diese zu einer Konzeption von „processual ordering“ entwickelt. Dem Begriff der Verlaufskurve kommt für die Konzeption des prozessualen Ordnens eine Schlüsselstellung zu. Gleichzeitig ist der Begriff der Verlaufskurve, wie sich in den späteren ...

Get Geschlecht und Gemütlichkeit now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.